MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Deutsche Presse

12.01.2011 – Islam, Deutsche Kulturrat, Pfeiffer, Integration, Türkei

Die Themen des Tages sind: Islam-Kritik von Präses Schneider empört Muslime; Kulturrat will Integrationsdebatte versachlichen; Kritik an Pfeiffer-Studie; Parteitag «Die Freiheit» fällt aus; Klagewelle gegen Hartz IV erreicht neuen Höhepunkt; Glockengeläut am Morgen zumutbar; Erneut Christ in Ägypten getötet; Assange kündigt neue Enthüllungen an; Merkel fordert Bewegung von Türkei in Zypern-Frage

VONÜmit Küçük

DATUM12. Januar 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Islamkritische Äußerungen des Vorsitzenden der Evangelischen Kirche, Präses Nikolaus Schneider, stoßen bei Muslimen auf Protest. +++ Der Deutsche Kulturrat hat in der Sehitlik-Moschee in Berlin-Neukölln sein Dossier „Islam Kultur Politik“ präsentiert. +++ Bei der Vorstellung seiner jüngsten Studie über die Gewaltbereitschaft junger Muslime wurde der Kriminologe Prof. Dr. Christian Pfeiffer scharf kritisiert. +++ Die umstrittene Partei „Die Freiheit“ findet keinen Tagungsort für ihren Landesparteitag. +++ Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klage eines Anwohners gegen das tägliche, zweiminütige Glockenläuten (Betläuten) zwischen 6 Uhr und 8 Uhr morgens aus dem Glockenturm einer evangelischen Kirchengemeinde abgewiesen. +++ Thilo Sarrazins Ehefrau hat offenbar Ärger an ihrem Arbeitsplatz. +++ Die Kritik Papst Benedikts XVI. am pakistanischen Blasphemiegesetz ist von Islamisten als „offene Einladung zum Zusammenprall der Kulturen“ bezeichnet worden. +++ Der Rechtsstreit um Wikileaks-Gründer Julian Assange geht in vier Wochen in die entscheidende Runde. +++ Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat am Dienstag dafür geworben, enger mit Russland und der Türkei zusammenzuarbeiten. +++ Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Türkei zu mehr Bewegung im Zypern-Konflikt aufgefordert.

Integration und Migration

Kulturrat will Integrationsdebatte versachlichen

Kritik an Pfeiffer-Studie

Deutschland

Parteitag «Die Freiheit» fällt aus

Gericht: Glockengeläut am Morgen zumutbar

Sarrazins Ehefrau unter Druck

Ausland

Erneut Christ in Ägypten getötet

Assange kündigt neue Enthüllungen an

Todesschütze von Tucson las am liebsten „Mein Kampf“

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...