MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Deutsche Presse

17.12.2010 – Bleiberecht, Migration, Christlich-jüdisches Leitbild, Integration, DHKP-C, Türkei

Die Themen des Tages sind: Der Bundesrat berät heute über eine Bleiberechtsregelung; Böhmer weist Kritik an christlich-jüdischem Leitbild zurück; Demokratiewissen bei Jugendlichen verschiedener Herkunft ähnlich; Lindner vermeidet Diskurs über politischen Islam; Papst Benedikt XVI. wird im Bundestag reden; Haftstrafen für türkische Linksterroristen; EU-Gipfel; EU-Richter bestätigen Coffeeshop-Verbot für Ausländer; Assange kommt gegen Kaution frei; Türkei: Prozess gegen 196 Offiziere eröffnet

VONÜmit Küçük

DATUM17. Dezember 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Der Bundesrat berät heute über eine Bleiberechtsregelung für »gut integrierte« jugendliche Migranten. +++ Jugendliche mit Migrationshintergrund wissen genauso viel über Demokratie wie deutsche. +++ Die Absage der FDP an ein christlich-jüdisches Leitbild stößt bei der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), auf Widerspruch. +++ Generalsekretär Christian Lindner bringt die FDP zum Thema Integration wieder ins Spiel. +++ Die für den Deutschland-Besuch geplante Rede von Papst Benedikt XVI. heizte eine Diskussion unter den Parteien an. +++ Drei Terroristen der linksextremen türkischen DHKP-C sind am Donnerstag in Düsseldorf zu Haftstrafen verurteilt worden. Angela Merkel hat vor dem EU-Gipfel den Vorwurf eines zu machtbewussten Auftritts Deutschlands in Europa zurückgewiesen. +++ Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am Donnerstag in Luxemburg, ein entsprechendes Ausländerverbot der Stadtverwaltung verstoße nicht gegen das Europarecht. +++ Der inhaftierte Wikileaks-Chef Julian Assange ist wieder auf freiem Fuß. +++ In der Türkei stehen 196 ehemalige und aktive Offiziere vor Gericht.

Integration und Migration

Deutschland

Haftstrafen für türkische Linksterroristen

EU-Gipfel

EU-Richter bestätigen Coffeeshop-Verbot für Ausländer

Ausland

Assange kommt gegen Kaution frei

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...