MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

Letztlich haben einige Industriestaaten ihren Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften … dadurch gedeckt, dass sie bei der Einstellung von irregulären Arbeitsmigranten ein Augen zudrücken.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Migration in einer interpedenten Welt, 2004

Deutsche Presse

10.12.2010 – Fachkräfte, Integrationsgesetz, Migranten, Brandanschlag, Abitur, Türkei

Die Themen des Tages sind: FDP provoziert Kulturkampf; Berlin verabschiedet Integrationsgesetz; Fachkräftemangel: Zuwanderung spaltet die Koalition; Merkel ermuntert Migranten zu Deutschkursen; Anschlag auf islamisches Kulturzentrum; Viele Deutsche unterstellen der Politik Käuflichkeit; Fünf Länder planen Einheits-Abitur; De Maizière plant die Superpolizei; Schwarz-Gelb beschließt Steuervereinfachungen; Zum Tode verurteilte Iranerin Aschtiani ist frei; Türkei und Israel Tauwetter

VONÜmit Küçük

DATUM10. Dezember 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Führende FDP-Politiker verlangen in einem Thesenpapier zur Integration eine striktere Trennung von Staat und Religion. +++ Als erstes Bundesland hat Berlin am Donnerstag die Integrationspolitik auf eine gesetzliche Grundlage gestellt. +++ Die Koalition ist sich weiterhin über die Regeln für die Zuwanderung der Fachkräfte nicht einig. +++ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Migranten zu Deutschkursen ermuntert. Auf ein islamisches Kulturzentrum in Tempelhof ist am Donnerstagmorgen ein Brandsatz geworfen worden. +++ Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wollen ihre Abiturprüfungen in Deutsch gemeinsam entwickeln. +++ Innenminister Thomas de Maizière (CDU) will Bundespolizei und Bundeskriminalamt zusammenlegen. +++ Die Spitzen der Regierungskoalition haben sich auf eine Vereinfachung des Steuerrechts verständigt. +++ Die zum Tode verurteilte Iranerin Sakineh Mohammadi Aschtiani ist nach Angaben des Komitees gegen die Steinigung frei. +++ Nach der Entsendung türkischer Löschflugzeuge nach Israel gibt es Hoffnung auf einen Neuanfang.

Integration und Migration

Berlin beschließt Integrationsgesetz

Koalition uneins über Zuwanderung von Fachkräften

Merkel: Spracherwerb spielt zentrale Rolle

Anschlag auf islamisches Kulturzentrum

Deutschland

Fünf Länder planen Einheits-Abitur

De Maizière plant die Superpolizei

Koalition beschließt Vereinfachungen im Steuerrecht

Ausland

Zum Tode verurteilte Iranerin Aschtiani ist frei

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...