MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Zerteilung der Arbeit in kurze und ständig zu wiederholende, gleichförmige Handgriffe ermöglicht es, Arbeiter ohne Qualifikation und ohne Kenntnis der deutschen Sprache einzusetzen; die Art der Arbeit erfordert es vielleicht sogar.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Türkische Presse Türkei

01.12.2010 – Gül, Erdoğan, USA, EU-Mitgliedschaft Türkei, Wikileaks, OSZE

Die Themen des Tages sind:Gül reist nach Kasachstan; Erdoğans Rede an die Nation; Davutoğlu USA Reise; Die türkische EU-Mitgliedschaft ist ein Vorteil für uns; Bartholomäus bedankt sich bei der Regierung; Doppel-Anruf von Obama wegen der von Wikileaks veröffentlichten US-Geheim-Dokumente; Wikileaks-Chef Julian Assange; OSZE-Gipfel

VONBYEGM, TRT

DATUM1. Dezember 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Generaldirektion für Presse und Information in Ankara und der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Generaldirektion für Presse und Information in Ankara

Gül reist nach Kasachstan
Der Gipfel der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa wird in der kasachischen Hauptstadt Astana beginnen. In den Morgenstunden trat Staatspräsident Abdullah Gül die Reise nach Kasachstan an. Vor seiner Abreise gab Gül auf dem Esenboğa Flughafen Informationen über den Gipfel. Demnach werde die Tagesordnung auf dem OSZE-Gipfel richtungweisende Beschlüsse zu den Arbeiten der Organisation bis zum nächsten Gipfel bilden. Bei dem Gipfel wird Gül mit den Staats- und Regierungschefs der Länder in der Region Gespräche führen. (Milliyet)

Erdoğans Rede an die Nation
Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan hielt gestern im Fernsehen eine Rede an die Nation. Erdoğan betonte, dass der Beschluss des Gipfeltreffens in Lissabon sehr zufrieden stellend für die Türkei ist und sagte: „In dem Gipfeltreffen ist die Türkei sehr effektiv gewesen. Unsere Mitbürger können erleichtert darüber sein, dass die Interessen der Türkei in acht genommen sind.“ (Türkiye)

Davutoğlu USA Reise
In Rahmen seines USA Besuches hielt Außenminister Ahmet Davutoğlu in der Denkfabrik Brookings Institut eine Rede an. Außerdem kündigte Davutoğlu an, dass die Türkei eine Arbeitsgruppe für die gründliche Untersuchung der betreffenden Wikileaks-Dokumente gegründet hat. (Cumhuriyet)

Türkische und US Diplomaten treffen sich in Ankara
Türkische und US-Diplomaten kamen gestern in Ankara zu Konsultationen im Kampf gegen den Terror zusammen. Türkische Botschafter Reha Keskintepe und US-Botschafter Daniel Benjamin führten ihre jeweiligen Delegationen. Benjamin sagte: „Unsere Zusammenarbeit wird immer intensiver.“ (Hürriyet)

Die türkische EU-Mitgliedschaft ist ein Vorteil für uns
Während seiner Israel Reise äußerte sich Bundespräsident Christian Wulff zu den EU Beitrittsverhandlungen der Türkei. Wulff, unterstützt den Beitrittsprozess der Türkei und betonte ausdrücklich, dass die Verhandlungen fair geführt werden sollen. Außerdem sagte Wulff: „Die Annäherung der Türkei an die EU ist ein großer Vorteil für uns.” (Sabah)

Bartholomäus bedankt sich bei der Regierung
Die Feier des orthodoxen Patronatsfests des heiligen Andreas hat gestern im Fener Patriarchat in Istanbul stadtgefunden. An dem Fest haben unter anderem der Griechischer Stellvertretender Außenminister, griechischer und russischer Generalkonsul und Botschafter von Vatikan teilgenommen.

Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I. teilte mit, dass das Patriarchat am vorherigen Tag die Besitzurkunde des ehemaligen Waisenhauses mit großem Grundstück auf der Prinzeninsel Büyükada im Marmarameer vor Istanbul zurück bekommen hat und bedankte sich deswegen bei der Regierung. Das ehemalige Waisenheim gilt als größtes Holzhaus in Europa. (Star)

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Doppel-Anruf von Obama
Haber Türk schreibt unter der Schlagzeile „Doppel-Anruf von Obama“, US-Präsident Barack Obama habe wegen der von Wikileaks veröffentlichten US-Geheim-Dokumente sowohl Staatspräsident Abdullah Gül als auch Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angerufen und gesagt, dass diese Dokumente nicht die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei gefährden dürfen.

Wikileaks-Chef Julian Assange
Cumhuriyet meldet, Wikileaks-Chef Julian Assange habe im Interview mit der US-Zeitschrift vermerkt, dass Anfang nächsten Jahres mehrere zehn Tausend Geheimdokumente veröffentlicht werden sollen, die ein oder zwei Banken in die Tiefe reißen werden.

Istanbul-Tag im Europaparlament
Yeni Safak berichtet unter der Schlagzeile „Istanbul-Tag im Europaparlament“, Istanbul, Hauptstadt der Zivilisationen, Kunst und Kultur, habe gestern in Brüssel offiziell den Titel als „Europa Sporthauptstadt 2012′ erhalten. Laut der Zeitung sei gestern Abend die Plakette für den Titel mit einer Zeremonie im Europäischen Parlament in Brüssel Istanbul überreicht worden.

OSZE-Gipfel
Zaman schreibt, heute werde der Gipfel der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der kasachischen Hauptstadt Astana beginnen. Auf dem zweitägigen Gipfel wird Staatspräsident Abdullah Gül die Türkei vertreten. Im Mittelpunkt der Gespräche stehe die Lage in Afghanistan, regionale Themen sowie das Berg-Karabach Problem. Es werde erwartet, dass im Rahmen des Gipfels der aserbaidschanische und der armenische Staatschef zusammentreffen werden.

Krise in Griechenland
Hürriyet berichtet, nach der wirtschaftlichen Krise in Griechenland, seien gestern Journalisten in einen 24-stündigen Streik getreten. Augrund des Streiks seien einige Nachrichtenprogramme im Hörfunk und Fernsehen ausgefallen. An dem Ausstand hätten sich die Angestellten von staatlichen und privaten Medienunternehmen beteiligt. Heute würden sich auch Journalisten der Printmedien am Streik beteiligen. Deshalb werden am Mittwoch vermutlich keine Tageszeitungen erscheinen.

Europa friert
Cumhuriyet schreibt unter der Schlagzeile „Europa friert“, kalte Luftmassen sowie Schnee hätten das alltägliche Leben in Europa beeinträchtigt. Weiter heißt es in der Meldung, derzeit erlebe Europa den frühesten Wintereinbruch seit Jahren. In mehreren europäischen Ländern, vor allem in Großbritannien seien Rekordtemperaturen gemessen worden. Laut der Zeitung seien in Großbritannien wegen des kalten Wetters mehrere Schulen geschlossen geblieben.

Volleyball-Spiel zwischen Fenerbahce Acibadem und ZOK Split
Milliyet schreibt, das Spielergebnis vom Volleyball-Spiel zwischen Fenerbahce Acibadem und ZOK Split sei als Spiel-Paarung des Champion League Frauen Pool B Europaturnier ausgetragen worden. Fenerbace Acibadem besiegte ZOK Split mit 3:0 besiegt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...