MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013

Deutsche Presse

24.11.2010 – Kopftuch, Rente, Sarrazin, Hartz IV, Terror, Süd- und Nordkorea, Türkei

Die Themen des Tages sind: Juristen gegen Verbote von Kopftüchern; Türken droht massive Altersarmut; Kultusministerium Sachsen prüft Kopftuchverbot; Helmut Schmidt gegen Rauswurf Sarrazins aus SPD; Demos an Merkez Moschee; Ausländer beziehen doppelt so oft Hartz IV; CDU-Mann will Pressefreiheit einschränken; Terrorverdächtige festgenommen; Spannungen zwischen Nord- und Südkorea; Türkische Autorin zu lebenslanger Haft verurteilt

VONÜmit Küçük

DATUM24. November 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Der 68. Deutsche Juristentag hat sich indirekt gegen weitere Kopftuchverbote für Lehrerinnen ausgesprochen, wie sie in mehreren Bundesländern erlassen worden sind. +++ Das Land Sachsen prüft das Kopftuchverbot an einer Dresdner Schule. +++ Türken in Deutschland drohen massive Rentenlücken. +++ Altbundeskanzler Helmut Schmidt hat den Umgang seiner Partei mit dem Ex-Bundesbanker Thilo Sarrazin kritisiert. +++ Mit den anti-islamischen Parolen von „Pro NRW“ beschäftigt sich am Dienstag die Verfassungsschutztagung von NRW-Innenminister Ralf Jäger in der DITIB Begegnungsstätte der Merkez Moschee in Marxloh. +++ Ausländer beziehen im Schnitt mehr als doppelt so häufig Hartz IV wie Deutsche. +++ Angesichts der jüngsten Terrorwarnungen gibt es in der CDU Überlegungen, die Pressefreiheit in Deutschland einzuschränken. +++ Die belgische Justiz hat rund 25 Terror-Verdächtige in Belgien, Deutschland und den Niederlanden festnehmen lassen. +++ Die Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea haben sich gefährlich zugespitzt. +++ Ein Gericht in Ankara hat die Schriftstellerin Pınar Selek zu lebenslanger Haft verurteilt.

Integration und Migration

Sachsen prüft Kopftuchverbot

Altkanzler Schmidt kritisiert Umgang mit Sarrazin

Demos an Merkez Moschee

Ausländer beziehen doppelt so oft Hartz IV

Berichte über Terrorgefahr

Terrorverdächtige festgenommen

Deutschland

Spannungen zwischen Nord- und Südkorea

Ausland

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...