MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Türkische Presse Türkei

20.11.2010 – Raketenabwehr, NATO, Wirtschaft, Türkei

Die Themen des Tages sind: Türkei-Retusche für Raketenschild; Raketenschild unter Dach und Fach; Wirtschaftswachstum und die Inflation; Türkei ist nun ein Hilfe leistendes Land

VONTRT

DATUM20. November 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Türkei-Retusche für Raketenschild
In Yeni Safak lesen wir unter der Schlagzeile „Türkei-Retusche für Raketenschild“ über den NATO-Gipfel in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Die Staats- und Regierungschefs von 28 NATO-Ländern hätten sich bei ihrem Treffen mit dem Projekt über das Raketenschild auseinandergesetzt. In einem im Anschluss an das Treffen veröffentlichten Dokument sei betont worden, das Raketenschild umfasse alle verbündeten Länder. Kein Land sei als Bedrohung genannt worden.

Die NATO sehe kein Land als Feind. Bei einem Angriff hingegen werde die NATO zurückschlagen, heiße es weiter. Das Dokument lege zudem den Fahrplan für die nächsten zehn bis 15 Jahre der NATO fest. Auch werde darin ein Ausbau der NATO-EU-Beziehungen gefordert. Die Europäische Union werde aufgefordert, für eine strategische Partnerschaft ihren Verantwortungen gegenüber der Türkei gerecht zu werden.

Raketenschild unter Dach und Fach
Vatan bringt ihre betreffende Meldung unter der Schlagzeile „Raketenschild unter Dach und Fach“. Die Verabschiedung des strategischen Konzepts sei vom Außenministerium mit Befriedigung aufgenommen worden. Diplomatischen Quellen zufolge beinhalte es alle angestrebten Komponenten.

Wirtschaftswachstum und die Inflation
US-Notenbankchef Bernanke habe laut Milliyet, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und die Inflation auf das gewünschte Niveau zu lenken, zusätzliche Anleihenkäufe über 600 Milliarden Euro beschlossen. Dies sei angesichts der enttäuschend langsamen Erholung der Konjunktur und der anhaltend hohen Arbeitslosigkeit notwendig. Diese globalen Probleme verursachten Länder, ihnen voran China, die einen Wertanstieg ihres Geldes verhinderten. In seinem Vortrag in Frankfurt habe Bernanke die Türkei gegenüber China als Beispiel gezeigt. Laut Angaben von Bernanke hielten China, Taiwan, Singapur und Thailand auf aggressive Weise den Wert ihres Geldes niedrig. Indien, Chile und die Türkei hingegen handelten genau entgegengesetzt.

Türkei ist nun ein Hilfe leistendes Land
„Türkei ist nun ein Hilfe leistendes Land“ lautet die Schlagzeile von Zaman. In den letzten fünf Jahren habe die Türkei auf offiziellem Weg verschiedenen Ländern Hilfe geleistet. Die Hilfen beliefen sich auf drei Milliarden 400 Millionen Dollar. Allein im letzten Jahr habe die Türkei an zahlreiche Länder im Kaukasus, auf dem Balkan, in Osteuropa und Afrika Hilfen in Höhe von 707 Millionen Dollar und in 2008 in Höhe von 780 Millionen Dollar geleistet.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...