MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Deutsche Presse

01.11.2010 – 7-Punkte-Integrationsplan, Merkel, Sarrazin, Türkei

Die Themen des Tages sind: CSU: Deutschland ist kein klassisches Zuwanderungsland; Merkel für mehr Migranten im öffentlichen Dienst; Sarrazin greift Merkel und Wulff an; Röttgen wird neuer Landes-Chef; Selbstmordanschlag in Istanbul

VONÜmit Kücük

DATUM1. November 2010

KOMMENTARE1

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Integration und Migration
In ihrem „7-Punkte-Integrationsplan“, der am Samstag vom Parteitag einstimmig verabschiedet wurde, stellt die CSU fest, dass Deutschland „kein klassisches Zuwanderungsland“ sei.

Merkel für mehr Migranten im öffentlichen Dienst
Während sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für mehr Migranten im öffentlichen Dienst ausspricht, bekräftigt die CSU weiterhin ihren scharfen Kurs und spricht sich gegen verstärkte Zuwanderung aus.

Sarrazin greift Merkel und Wulff an
Der wegen seiner Thesen zur Integrationsbereitschaft von Muslimen heftig umstrittene Ex- Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin hat Bundespräsident Christian Wulff scharf attackiert.

Duell um NRW-Landesvorsitz
Bei der Mitgliederbefragung der CDU in Nordrhein-Westfalen hat sich Bundesumweltminister Norbert Röttgen klar gegen den früheren NRW-Integrationsminister Armin Laschet durchgesetzt.

Deutschland
In Deutschland wird Luftfracht zu wenig kontrolliert. Innenminister de Maizière gibt nach dem Fund der Bombenpakete Sicherheitslücken zu.

Ausland
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach den vereitelten Paketbombenanschläge vor einer «neuen Terrorwelle des radikalen Islam» gewarnt.

Selbstmordanschlag in Istanbul
Bei einem Bombenanschlag in Istanbul sind am Sonntag laut Angaben der türkischen Polizei mehr als 30 Personen verletzt worden. Behörden vermuten die kurdische PKK hinter der Tat.

Türkei
Nachdem die Türkei mehr als zwei Jahre lang die Internetseite des Videoportals Youtube gesperrt hatte, wurde der Zugang nun wieder freigeschaltet. Außerdem: Nach Mehmet Ekici vom 1. FC Nürnberg hat sich der Innenverteidiger Ömer Toprak vom SC Freiburg für eine Karriere im Nationalteam der Türkei entschieden.

Nachtrag vom 31.10.2010

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

Ein Kommentar
Diskutieren Sie mit!»

  1. „Wenn ein Flugzeug von Terroristen als Waffe eingesetzt werde, müsse unter Umständen auch ein Abschuss möglich sein, sagte der Minister.“

    Wenn in einem Flugzeug eine Bombe transportiert wird, stellt sich dass genau dann heraus, wenn die Bombe explodiert.

    Was redet der Mann?



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...