MiGAZIN

MiGCITY

Bekenntnis zum Grundgesetz. Was fordert die CSU noch?

In MiGCITY treten Widersprüche deutlicher zum Vorschein. So auch während eines Interviews mit einem CSU-Politiker, der aufzählt, was er alles – im Rahmen der „Integrationspolitik“ – fordert.

Übersetzung für die Mehrheitsgesellschaft

Reporter: Die CSU fordert von Muslimen ja ein Bekenntnis zum Grundgesetz1. Fassen wir mal kurz zusammen: Was fordern Sie noch?

CSU-Politiker: Zuanächst einmal müssen wir deren Religionsausübung einschränken2, Kopftücher verbieten3, den Familiennachzug von Muslimen4 stoppen5, Kinder in staatlichen Religionsunterricht stecken6, Moscheevereine schließen7, Fundamentalisten ausbürgern8, Wohnung9 und10 Handy zur Terrorabwehr einfacher abhören und keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen11.

Mindestens tangierte Grundrechte in chronologischer Reihenfolge:

  1. Art. 5 GG []
  2. Art. 4 GG []
  3. Art. 2 GG []
  4. Art. 3 GG []
  5. Art. 6 GG []
  6. Art. 7 GG []
  7. Art. 9 GG []
  8. Art. 16 GG []
  9. Art. 13 GG []
  10. Art. 10 GG []
  11. Art. 16a GG []