MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Beitragsaufkommen [in den Rentenversicherungen beträgt] auf Grund der Beschäftigung der ausländischen Arbeitnehmer jährlich rd. 1,2 Milliarden DM, während sich die Rentenzahlungen an ausländische Arbeitnehmer jährlich auf rd. 127 Millionen DM, also etwa ein Zehntel, belaufen.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände

Türkische Presse Türkei

19.03.2010 – GÜl, Zypern, Armenien, USA

Staatspräsident Abdullah Gül und der Präsident der Türkischen Republik Nordzypern Mehmet Ali Talat trafen sich in Ankara. Des Weiteren haben sich die Beziehungen zwischen der Türkei und Washington nach der Annahme der Armenien-Resolution durch den US-Kongress verschlechtert.

VONTRT & BYEGM

DATUM19. März 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

SCHLAGWÖRTER

Seite 1 2

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Begeisterte Feierlichkeit in Canakkale
Zaman schreibt unter der Schlagzeile „Begeisterte Feierlichkeit in Canakkale“, die Feierlichkeiten anläßlich des 95. Jahrestag des Canakkale Sieges und des Märtyrergedenktages seien gestern in Cankkale und landesweit begangen worden. An den Feierlichkeiten habe sich auch Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan beteiligt. In seiner gehaltenen Rede habe Erdogan in Anlehnung an das Canakkale Epos zu den armenischen Behauptungen Parlamente kritisiert, die Beschlüsse gegen die Türkei fassten.

Die türkische Nation habe die Canakkale Seele als Wegweiser übernommen. Die Geschichte der Türkei sei rein und könne nicht von Parlamenten anderer Länder verdreht werden. Die unverantwortungslosen Erklärungen einiger die Türkei angreifenden Länder, die sich bei der Türkei entschuldigen müssten, seien nichts außer Beschuldigungen und bedeutungslos. In der türkischen Zivilisation gebe es keinen Mord, kein Massaker, sondern es herrsche Liebe, Toleranz und Brüderschaft. Staatspräsident Abdullah Gül habe in seiner Erklärung zum Jahrestag des Canakkale Sieges betont, der Sieg von Canakkale habe den Werdegang der Welt geändert.

Erklärungen von Staatspräsident Gül über den armenischen Entwurf
Yeni Safak bringt die Erklärungen von Staatspräsident Gül über den armenischen Entwurf zu den Behauptungen von 1915, der im April im US-Repräsentantenhaus zur Abstimmung gestellt wird. Gül zufolge habe er dieses Thema mit US-Präsident Barack Obama besprochen und alles gesagt, was zu sagen sei.

NABUCCO
In Sabah lesen wir über die in Ankara veranstaltete NABUCCO-Vorstandstagung unter der Schirmherrschaft von BOTAS. Die Zeitung bringt ihre betreffende Meldung unter dem Titel „NABUCCO-Grundstein wird 2011 gelegt, 2014 wird Gas befördert“. Reinhard Mitschek, Geschäftsführer des NABUCCO-Projektes habe die Einleitung der Ingenieursarbeiten im laufenden Jahr angekündigt. Im Anschluss an die Tagung habe Minister für Energie und Bodenschätze, Taner Yildiz gesagt, bei NABUCCO handle es sich um ein in strategischer und politischer Hinsicht unterstütztes kommerzielles Projekt. Die Türkei unterstütze das Projekt politisch vollkommen.

Obama: Zwischen Palästina und Israel herrsche keine Krise
Cumhuriyet berichtet, US-Präsident Obama habe zur Beilegung der Spannungen zwischen Washington und Tel Aviv wegen des geplanten israelischen Siedlungsbaus in Ostjerusalem betont, zwischen beiden Ländern herrsche keine Krise. In einem Fernsehinterview habe Obama ferner vermerkt, eine Fortführung des Friedensprozesses sei zum Vorteil der betreffenden Seiten.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...