MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Türkische Presse Europa

07. und 08.03.2010 – Islamkonferenz, Integration, Kopftuch

Die Europaausgaben türkischer Tageszeitungen berichten ausführlich über die Ankündigung des Koordinationsrates der Muslime (KRM), sich die Teilnahme am Islamkonferenz vorzubehalten. Außerdem werden Themen um Integration und Ausweisung behandelt.

DATUM9. März 2010

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Europa

SCHLAGWÖRTER

Seite 1 2

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

07.03.2010

Islamkonferenz
Die Ankündigung des Koordinationsrates der Muslime (KRM), sich alle Schritte vorzuhalten, was die weitere Teilnahme und die Bedingungen der Zusammenarbeit bei der Islamkonferenz angeht (wir berichteten), findet breiten Raum in den türkischen Tageszeitungen. HÜRRIYET, MILLIYET und die SABAH berichten ausführlich.

HÜRRIYET hebt hervor, dass die KRM den Ausschluss des Islamrates von der Islamkonferenz gerügt; MILLIYET stellt die Ditib in den Vordergrund, die mit Rücktritt gedroht habe. „Entscheidungstag“ teilt die SABAH mit und gibt Ayman Mazyek (ZMD) das Wort, der mitgeteilt habe, dass man über einen möglichen Rücktritt beraten wolle.

Gerhard Schröder
Altkanzler Gerhard Schröder habe den Anteil der Abgeordneten im Bundestag gerügt. Im Bundestag sitzen 622 Abgeordnete und in Deutschland hätten 20 Prozent der Bevölkerung einen Migrationshintergrund. Dieser Teil der Bevölkerung würden lediglich von 11 Bundestagsabgeordneten repräsentiert. Das sei zu wenig, so Schröder laut MILLIYET.

Ausweisung
Eine Meldung der SABAH zufolge haben CDU/CSU Politiker beschlossen, die Ausweisungstatbestände zu verschärfen. Bisher könnten Ausländer, die zu drei Jahren Haft verurteilt worden sind ausgewiesen werden. Künftig solle die Latte auf ein Jahr heruntergesetzt werden.

Türkische Lebensmittelmärkte
Einer Meldung der MILLIYET zufolge ist die Zahl der Kunden, die geschächtetes Fleisch (Helal) konsumieren wollen und sich gegen den Verkauf von alkoholischen Getränken aussprechen gestiegen. MILLIYET beruft sich auf ein Paar Lebensmittelhändler im Stuttgarter Raum.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...