MiGAZIN

Deutsche Presse

01.03.2010 – Muslim, Staatsvertrag, Sarrazin, Türkei

Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hat einen niedersächsischen Staatsvertrag zur Anerkennung des Islam als Religionsgemeinschaft in Aussicht gestellt. Des Weiteren muss sich Bundesbank-Vorstand, Thilo Sarrazin, am Montag für ein äußerst umstrittenes Interview rechtfertigen.

Integration und Migration

Sarrazin kämpft um Verbleib in Berliner SPD

Merkel weist Spekulationen über Schwarz-Grün zurück

U-Bahn-Pfusch in Köln

Umstrittenes Parteien-Sponsoring

Deutschland

Ausland

Beben in Chile

Türkei

Nachtrag vom 28.02.2010