MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Gedenken an Holocaust Teil unserer gemeinsamen Leitkultur.

Armin Laschet, Nordrhein-Westfälischer Integrationsminister, MiGAZIN, 28. Januar 2010

Türkische Presse Türkei

10.12.2009 – Erdogan, Mexiko, PKK, EU-Beitritt

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist nach Abschluss seiner Kontakte in den USA nach Mexiko weitergereist. Des Weiteren bezeichne das Volk von Resadiye bezeichne den terroristischen Angriff als Provokation und wolle nicht darauf eingehen.

VONTRT & BYEGM

DATUM10. Dezember 2009

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

SCHLAGWÖRTER

Seite 1 2

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Volk bezeichnet den terroristischen Angriff als Provokation
In Zaman lesen wir über die Beisetzung der bei einem hinterhältigen Anschlag am 7. Dezember in Resadiye bei Tokat ums Leben gekommenen sieben Soldaten. Das Volk von Resadiye bezeichne den terroristischen Angriff als Provokation und wolle nicht darauf eingehen.

Yeni Safak schreibt zum Thema, die sterblichen Überreste des bei dem terroristischen Angriff in Resadiye getöteten Soldaten Fatih Yonca sei im Begleitzug von rund zehntausend Menschen in der Ortschaft Bekbele in Iskenderun bei Hatay beigesetzt worden.

Erdogan in Mexiko
In Hürriyet lesen wir, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sei nach Abschluss seiner Kontake in den USA nach Mexiko weitergereist. Nach einer Kranzniederlegung am nationalen Vaterlandsmonument sei Erdogan offiziell im mexikanischen Präsidentenpalast Los Pinos begrüßt worden. Nach einem Tete-a-Tete Gespräch mit dem mexikanischen Präsidenten Felipe Calderon hätten die Gespräche zwischen den Delegationen beider Länder stattgefunden. Im Anschluss an das zu Ehren von Erdogan gegebene Bankett besichtigte Erdogan den im Jahre 1910 von der osmanischen Kolonie an Mexiko Stadt überreichten Uhrenturm und hielt anschließend am Matias Romero Institut der Diplomatie-Akademie des mexikanischen Außenministeriums eine Rede.

In jedem Bereich haben wir historische Rekorde gebrochen
Haber-Türk räumt unter der Schlagzeile „in jedem Bereich haben wir historische Rekorde gebrochen“ den Worten von Erdogan in seiner Rede beim Matias Romero Institut Platz ein. Erdogan habe Informationen über die außenpolitische Vision der Türkei im neuen Jahrtausend gegeben. Die Türkei leiste zur Gewährleistung des internationalen Friedens und der Sicherheit im Rahmen von verschiedenen Ausschüssen der Organisationen wie die Vereinten Nationen, die NATO und OSZE einen aktiven Beitrag. Zudem bemühe sich die Türkei aktiv um eine Umsetzung von Projekten wie die Allianz der Zivilisationen, die zur interkulturellen Verständigung, Anpassung und Toleranz zwischen den Nationen beitragen sollen. Mit ihrer Demokratie, dynamischen Wirtschaft und ihrer universelle Werte vereinigenden Identität habe die Türkei in ihrem Gebiet und über ihr Gebiet hinaus eine Außenpolitik angenommen, die Sicherheit und Stabilität gewährleistet.

Investitionsrekord im Bahnwesen
Eine weitere Schlagzeile von Haber-Türk lautet „Investitionsrekord im Bahnwesen“. Im Haushalt für 2010 habe das Budget für das Bahnwesen das Budget für Straßenwesen überstiegen. Mehr als die Hälfte der Investitionen des Verkehrsministeriums würde dem Bahnwesen zugute kommen. Der Zeitungsmeldung zufolge wird dieses Rekordbudget zum ersten Mal nach 59 Jahren verwirklicht.

Türk Telekom exportiert Technologie
In Zaman lesen wir unter dem Titel „Türk Telekom exportiert Technologie“, die Wirofon-Erfindung von Türk Telekom, die das Festnetz mobil gestaltet sei zur besten Telekommunikationsdienstleistung des Jahres gewählt worden.

Von Türk Telekom-Gruppe entwickelte Produkt wird Weltweit vermarktet
Der Generaldirektor des Unternehmens, Paul Doany habe gesagt, das von der Türk Telekom-Gruppe entwickelte Produkt werde weltweit vermarktet. Das von Argela, einem der Unternehmen der Türk Telekom-Gruppe entwickelte und im August 2009 in Betrieb genommene Wirofon sei von CommsMEA zur besten neuen Dienstleistung des Jahres gewählt worden.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...