MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es gab vor allem in der Anfangsphase der Anwerbung von Türken häufige Klagen der deutschen Arbeitskollegen darüber, dass die Türken … an ihrem Arbeitsplatz wie verrückt arbeiten und dadurch die Akkordsätze verderben.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Türkische Presse Türkei

14.08.2009 – Atalay, Babacan, Günay

Die Türkische Presse berichtet heute unter anderem über das erste Treffen des regionalen wirtschaftlichen Koordinierungsrates unter Leitung von Staatsminister und Vizepremier Ali Babacan. Außerdem werden die Äußerungen des Kultur- und Tourismusministers Günay zur Bekämpfung des Terrors thematisiert.

VONTRT & BYEGM

DATUM14. August 2009

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

SCHLAGWÖRTER

Seite 1 2

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Die Türkei benötigt keine Finanzhilfe
Die Tageszeitung Star berichtet unter der Schlagzeile „die Türkei benötigt keine Finanzhilfe“, der IWF habe im Vorfeld der Treffen der Weltbank und des IWF im Oktober in Istanbul die Türkei gelobt. Der IWF-Türkei Verantwortliche Hossein Samiei habe gesagt, wenn die Nachfrage an den In- und Auslandsemissionen weiter steigen werde, werde die Türkei wohl keine Finanzhilfe benötigen. Die Verhandlungen zwischen dem IWF und der Türkei würden konstruktiv fortgesetzt.

Die Türkei wird als erstes Land die Krise überwinden
Zaman meldet unter der Schlagzeile „die Türkei wird als erstes Land die Krise überwinden“, das erste Treffen des regionalen wirtschaftlichen Koordinierungsrates unter Leitung von Staatsminister und Vizepremier Ali Babacan habe mit Teilnahme von fünf Ministern in Konya stattgefunden. Babacan habe betont, die Regierung sei bemüht, die Vertrauensatmosphäre in der Türkei zu festigen. Seit zwei Monaten würden Arbeiten über ein ausführliches Programm für 2010, 2011 und 2012 anhalten. Die Türkei werde als erstes land die Krise überwinden, habe Babacan gesagt.

Mikail Tekin
Aus der Zeitung Yeni Safak erfahren wir, wegen dem Foltertod von Mikail Tekin in einer Haftanstalt habe die Türkei Belgien eine diplomatische Note überreicht. Ferner habe das Außenministerium sowohl in Ankara als auch in Brüssel parallel geführte Vorstöße eingeleitet. Dem Blatt zufolge habe Ankara von belgischen Behörden Ermittlungen über die Todesursache von Tekin und eine unverzügliche Aufklärung des Vorfalls gefordert. Darüber hinaus habe Außenminister Ahmet Davutoglu mit seinem belgischen Amtskollegen Yves Leterme ein entsprechendes Telefonat geführt.

Freiheitsmedaille
In Cumhuriyet lesen wir, US-Präsident Barack Obama habe verdiente Persönlichkeiten aus den USA und dem Ausland mit der Freiheitsmedaille, der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten, geehrt. Unter den 16 Ausgezeichneten seien unter anderen der britische Mathematiker und Astrophysiker Stephen Hawking, die frühere irische Präsidentin und UN- Menschenrechtskommissarin Mary Robinson sowie der ehemalige anglikanische Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu aus Südafrika. Weitere Medaillen verlieh Obama dem gegen den Krebs ankämpfenden Senator Edward Kennedy, dem Schauspieler Sidney Poitier und dem 1978 ermordeten Vorkämpfer für die Rechte von Homosexuellen, Harvey Milk.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...