MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Deutsche Presse

10.06.2009 – Integrationsbericht, Karstadt, Sauerland Gruppe

In Deutschland lebende Migranten sind doppelt so häufig arbeitslos wie Bürger ohne Migrationshintergrund. Des Weiteren hat SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier nach dem Insolvenzantrag der Karstadt-Mutter den Kurs von Wirtschaftsminister Guttenberg kritisiert. Außerdem wollen alle vier Angeklagten im Sauerland-Prozess Geständnisse ablegen. Schließlich gibt es Artikel über Integration, Air-France-Unglück über die Europawahlergebnisse und über die Türkei.

DATUM10. Juni 2009

KOMMENTARE4

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Integration und Migration

Arcandor-Insolvenz

Prozess gegen „Sauerland“-Gruppe

Guantánamo-Häftlinge

Airbus-Absturz

Deutschland

Europawahl

Ausland

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

4 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. enes sagt:

    Die deutsche Presse berichtet über ein Urteil der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, in dem die Türkei verurteilt wurde. Merkwürdig. Man fragt sich, ob es in Deutschland die Pressefreiheit gibt. Wenn ein Urteil gegen die Türkei ausgesprochen wird, ist die deutsche Presse sehr aufmerksam, aber wenn es für die Türkei spricht (wie bei Soysal Urteil) spielen sie die Drei Affen nichts sehen, nichts hören, nichts reden.

  2. Battal Gazi sagt:

    Warum kann den das europäische Gerichtshof die Türkei zu einer Geldstrafe verurteilen?

  3. Teleprompter sagt:

    Weil die Türkei Mitglied im 1949 gegründeten Europarat ist.

    „Seit 1993 widmet sich der Europarat verstärkt der Wahrung der demokratischen Sicherheit. Dazu zählt insbesondere:

    * der Einsatz für die Menschenrechte,
    * die Sicherung demokratischer Grundsätze sowie
    * rechtsstaatliche Grundprinzipien
    * Bekämpfung des Terrorismus
    * Förderung des wirtschaftlichen und sozialen Fortschritts.“

    Zitat Wikipedia.

  4. Krause sagt:

    @ enes

    Weil die Türkei der Europäischen Menschenrechtskonvention beigetreten ist. Diese sieht vor, dass Bürger einen Staat wegen Grundrechtsverletzungen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anklagen können. Verliert der Staat muß er u.U. zahlen. Dies gilt für alle Mitgliedsstaaten der Konvention.



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...