MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Es würde im Interesse der deutschen Arbeiter liegen, wenn wir sie zu Fachkräften ausbilden.] Dafür müssen wir natürlich dann die relativ primitiveren Arbeiten … von ausländischen Arbeitskräften besorgen lassen.

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, NWDR-Interview vom 9. April 1954

Türkische Presse Türkei

08.06.2009 – Nato, Türkei, Formel 1

Die türkische Presse berichtet heute unter anderem über den Besuch des türkischen Außenministers Davutoglu in Pakistan und Afghanistan. Außerdem findet der Abschiedsbesuch des NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer seinen Niederschlag.

VONBYEGM

DATUM8. Juni 2009

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Scheffer besucht Ankara
Ausgehende NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer ist gestern zu einem Abschiedsbesuch in Ankara eingetroffen. Scheffer wird Staatspräsident Abdullah Gül, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan, Generalstabschef Ilker Başbuğ, Außenminister Ahmet Davutoğlu und Verteidigungsminister Vecdi Gönül besuchen. Am 1. August wird Scheffer seinen Posten Anders Fogh an Rasmussen überlassen. (Türkiye)

Davutoglu besucht Pakistan und Afghanistan
Außenminister Ahmet Davutoğlu wird zwischen den 09.-10. Juni, Pakistan und 11.-13. Juni, Afghanistan besuchen. Davutoğlu wird während seiner offiziellen Besuche in Pakistan und Afghanistan, mit seinen pakistanischen und afghanischen Amtskollegen und mit weiteren hochrangigen Funktionären zusammenkommen.

Außenminister Davutoğlu wird sich während seinem Pakistan-Besuch über Pakistans Kampf gegen den Terror erkunden.

Davutoğlu wird sich anderseits während seinem Afghanistan-Besuch über die Präsidentschaftswahl in August und die Aktivitäten der internationalen Gesellschaft in Afghanistan erkunden und seine Unterstützung im Namen der Türkei mitteilen.

Unterdessen wird die Türkei im November die Kommandantur in der Region Kabul übernehmen. Die Türkei wird auch im Rahmen seiner Mitwirkung zur Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe (ISAF) zweite Bebauungseinheit in der Region gründen. (Türkiye)

Rat für Wirtschaftskoordination tagt heute
Die Versammlung des Rates für Wirtschaftskoordination (EKK) wird heute unter Leitung vom Staatsminister Ali Babacan stattfinden. In der Sitzung des Rates werden die jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen in Bezug auf Arbeitsbeschaffung und das neue Förderungssystem für Investitionen besprochen.

An der Sitzung im Hauptgebäude des Ministerpräsidiums werden Staatsminister Zafer Çağlayan, Cevdet Yılmaz, Finanzminister Mehmet Şimşek und Industrie- und Handelsminister Nihat Ergün teilnehmen. (AA-Milliyet)

Button gewinnt großen Preis der Türkei
Jenson Button hat bei der Formel 1 den Großen Preis der Türkei gewonnen. Button hat mit seinem sechsten Sieg im siebten Saisonlauf einen weiteren Schritt Richtung Titelgewinn gemacht.

Der britische Brawn GP-Pilot setzte sich am Sonntag in Istanbul vor dem Red-Bull-Duo mit Mark Webber aus Australien und der deutschen Formel 1- Hoffnung Sebastian Vettel durch. In der Gesamtwertung hat Button 32 Punkte Vorsprung auf den Drittplatzierten Vettel. (Milliyet-Cumhuriyet)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...