MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Die Verhinderung der Sesshaftmachung] würde den Vorteil haben, dass das Interesse an einer Familienzusammenführung zurückgeht und damit uns erheblich geringere Infrastrukturkosten entstehen würden.

Ein Vertreter der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Weber, 1974

Deutsche Presse

25.05.2009 – Kermani, Köhler, Europawahlkampf, Türkei

Nach dem Eklat um die Aberkennung des Hessischen Kulturpreises hat der Islamwissenschaftler Navid Kermani Ministerpräsident Roland Koch scharf angegriffen. Des Weiteren wurde Horst Köhler für weitere fünf Jahre als Bundespräsident wiedergewählt. Außerdem gibt es Artikel über den Europawahlkampf, über den EU Beitritt der Türkei, Integration und über Nordkoreas Atombomben Test.

DATUM25. Mai 2009

KOMMENTARE4

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Integration und Migration

Diskussion um Kermani und Kulturpreis

Bundespräsidentenwahl

Kirchentag in Bremen

Deutschland

Europawahlkampf

Ausland

Türkei

Nordkorea Testet die Bombe

Nachtrag vom 24.05.2006

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

4 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. Yakamoz sagt:

    Warum sind fast sämtliche Links zur FAZ und die meisten Links zur Süddeutschen Zeitung zu Seiten, die man nur als registrierter Abonnent lesen kann (gegen Gebühr!!!!) Dabei haben doch beide Zeitungen auch eine frei für jeden zugängliche Internetseite.

  2. Nicht alle Beiträge der Print-Ausgaben dieser Zeitungen sind online frei verfügbar. Daran können wir aber nichts ändern, leider 🙁

  3. Ekrem Senol sagt:

    Wir sind bemüht, möglichst gebührenreie Links einzustellen. Artikel aus der Printausgabe sind bei der FAZ und der SZ leider oft gebührenpflichtig. Wenn wir allerdings interessante Artikel finden, wollen wir diese auch nicht vorenthalten – zumindest Lesern, die über ein entsprechendes Abonnement verfügen.

  4. Yakamoz sagt:

    Verstehe…, danke für die Antwort!



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...