MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Ich bin auch eure Kanzlerin.

Angela Merkel, an die Türken nach der Rede des türkischen Premiers Erdogan in Köln, März 2008
  • Aquarius, Rettungsschiff, Flüchtlinge, Mittelmeer, SOS Mediterranee

    Für rund 600 aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge ist eine Woche des Schreckens zu Ende. Am Wochenende erreichten einen sicheren Hafen. Die Unsicherheit aber bleibt.

    Für rund 600 aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge ist eine Woche des Schreckens zu Ende. Am Wochenende erreichten einen sicheren Hafen. Die Unsicherheit aber bleibt.

    Jubel auf der "Aquarius" | Keine Kommentare
    Jubel auf der "Aquarius" | Keine Kommentare
  • Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber

    Im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU zeichnet sich weiter keine Lösung ab. Die CSU hält den Druck auf Kanzlerin Merkel und die CDU aufrecht. Die Ministerpräsidenten der Bundesländer warnen vor einer weiteren Eskalation des Streits.

    Im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU zeichnet sich weiter keine Lösung ab. Die CSU hält den Druck auf Kanzlerin Merkel und die CDU aufrecht. Die Ministerpräsidenten der Bundesländer warnen vor einer weiteren Eskalation des Streits.

    Streit | Ein Kommentar
    Streit | Ein Kommentar
  • Angela Merkel, Integrationsgipfel, Bundeskanzlerin, Merkel, Integration

    Zwei Welten treffen derzeit in Berlin aufeinander. Und es scheint nicht mehr nur um die Frage von Zurückweisungen zu gehen. Während Kanzlerin Merkel Weltoffenheit predigt, schmiedet Seehofer eine neue Achse für seine Asylpolitik. Von Corinna Buschow und Mey Dudin

    Zwei Welten treffen derzeit in Berlin aufeinander. Und es scheint nicht mehr nur um die Frage von Zurückweisungen zu gehen. Während Kanzlerin Merkel Weltoffenheit predigt, schmiedet Seehofer eine neue Achse für seine Asylpolitik. Von Corinna Buschow und Mey Dudin

    Kurz statt Integrationsgipfel | Keine Kommentare
    Kurz statt Integrationsgipfel | Keine Kommentare
  • arzt, doctor, flüchtlinge, meer, boot, gesundheit

    „Ärzte ohne Grenzen“ geht mit der EU hart ins Gericht. Das Leid der Flüchtlinge vor der Haustür werde bewusst in Kauf genommen, um den Zustrom zu begrenzen. Die Not der Geretteten auf dem Schiff „Aquarius“ sei nur ein Beispiel von vielen.

    „Ärzte ohne Grenzen“ geht mit der EU hart ins Gericht. Das Leid der Flüchtlinge vor der Haustür werde bewusst in Kauf genommen, um den Zustrom zu begrenzen. Die Not der Geretteten auf dem Schiff „Aquarius“ sei nur ein Beispiel von vielen.

    Ärzte ohne Grenzen | Ein Kommentar
    Ärzte ohne Grenzen | Ein Kommentar

Meinung

Grundgesetz, Verfassung, GG, Grundordnung, Bundeskanzleramt Mit dreierlei Maß 

Ellwangen und das Rechtsstaatsverständnis der Deutschen

In Deutschland wird der Rechtsstaat je nach Gusto interpretiert. Das zeigt sich am Fall Ellwangen....
Von Maximilian Pichl | Keine Kommentare
Constantin Hruschka, Asylrecht, Flüchtlinge, Recht, Jura, Den Behörden Beine machen 

Das EuGH-Urteil zur Familien­zusammen­führung von Flüchtlingen

Der Europäische Gerichtshof hat im April 2018 den Familiennachzug von Eltern zu unbegleiteten Kindern maßgeblich...
Von Constantin Hruschka | Keine Kommentare
Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmmer, Flüchtlinge, Geflüchtete, Hilfe „Als mein Weltbild zerbrach“ 

Flüchtlingsretter im Mittelmeer vor und nach ihrem Einsatz

Jeden Tag ertrinken Menschen im Mittelmeer. Weil die Politik nicht hilft, fahren Freiwillige raus aufs...
Von Leisgang, Richter | Keine Kommentare
Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Haus Ich war sieben Jahr alt 

Kindliche Erinnerungen an den Brandanschlag von Solingen

Die in mir aufgekommene Unruhe wurde nie beseitigt. Sie ist geblieben, hat sich fest im...
Von Nima Mehrabi | Keine Kommentare
Angela Merkel, Merkel, CDU, Parteitag, Rede, Pult

Merkel für EU-Lösung

Tauziehen im Berliner Asylstreit 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Spannung, Spekulationen – und Abwarten: Vor weichenstellenden Sitzungen der Unionsparteien zeichnet sich keine Einigung im Asylstreit ab. Höchstens Aufschub.

bundestag, bonn, reichstag, parlament, politik

Heimatminister ewiggestrig

Seehofer macht Asylpolitik wie vor 36 Jahren 18. Juni 2018 | Von Anja Seuthe | Keine Kommentare

Obergrenze, Asylmissbrauch, Familiennachzug – Bundesinnenminister Seehofer hat schon vor 36 Jahren von Notwehrsituation gesprochen und den Kollaps prognostiziert. Nichts davon ist eingetreten, an seiner Politik hält er trotzdem fest. Von Anja Seuthe

grenze, grenzschutz, deutschland, brd, zoll

Asyl

Dürfen Flüchtlinge an Deutschlands Grenzen abgewiesen werden? 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Seit dem Sommer 2015 diskutieren Politiker, Juristen und Menschenrechtler darüber, ob Asylsuchende an der deutschen Grenze zurückgewiesen werden dürfen. Die Auseinandersetzung gipfelte jetzt in einem Streit zwischen Bundesinnenminister Seehofer und Bundeskanzlerin Merkel. Die Frage ist vor allem juristisch umstritten. Von Dirk Baas

Italien, Fahne, Flagge, Mast, italienisch

"Öffnet die Häfen"

Italiener protestieren gegen Regierung und EU-Flüchtlingspolitik 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Tausende Menschen gehen in ganz Italien gegen die Abschottung ihres Landes auf die Straße. Gleichzeitig verwahren sie sich gegen Kritik von EU-Ländern, denen sie mangelnde Solidarität mit Migranten vorwerfen. Von Bettina Gabbe

Bundestag, Debatte, Parlament, Plenum, Plenar, Deutscher Bundestag, Bundesadler

1.000 Menschen pro Monat

Bundestag beschließt Neuregelung für Familiennachzug 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Der Bundestag hat die umstrittene Neuregelung des Familiennachzugs zu subsidiär schutzberechtigten Flüchtlingen beschlossen. Die CSU spricht von einem guten Kompromiss, die Opposition kritisiert die Neuregelung. Damit werde der Familiennachzug zu einem Glücksspiel.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling

Seehofers Reform

Hardliner in Asyl- und Ausländerfragen wird neuer BAMF-Chef 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Bundesinnenminister Seehofer will Hans-Eckhard Sommer zum BAMF-Präsidenten ernennen. Sommer gilt als Hardliner in Asyl- und Ausländerrechtsfragen. Derweil geht die BAMF-Debatte weiter. Im Innenausschuss wurde in einer Sondersitzung beraten.

Ulrike Krause, Prof, Wissenschaft, Migration, Einwanderung, Universität

Forschung

Gewaltgefahren für Geflüchtete 15. Juni 2018 | Von Ulrike Krause | Keine Kommentare

Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Gewalt. Sie leiden nicht nur an den sogenannte „Fluchtursachen“, sondern auch auf der Flucht. Diese Gewalterfahrungen sind zentraler Gegenstand internationaler Forschungen. Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Ulrike Krause

europa, eu-kommission, flagge, kommission, parlament

Showdown

EU-Gipfel soll eine europäische Lösung im Asylstreit bringen 15. Juni 2018 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

Im deutschen Streit um Zurückweisungen von Asylbewerbern an der Grenze beharrt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf einer europäischen Lösung. Ort und Zeit für die nächste Chance darauf stehen fest: Am 28. und 29. Juni tagen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. MiGAZIN beantwortet die wichtigsten Fragen vor dem Gipfel.

Interview

Timo Schramm, SPD, Neukölln, Migration, Vielfalt Interview mit Neuköllner SPD-Politiker 

Timo Schramm: „Wir müssen den Populismuspegel runterdrehen“

Mit der SPD geht es bergab. Das Fischen am rechten Rand funktioniert nicht. Die Partei...
Keine Kommentare
mevlüde genc, solingen, genc, fremdenfeindlichkeit, brandanschlag 25 Jahre Solinger Anschlag 

Mevlüde Genç mahnt zu Versöhnung

Mevlüde Genç ruft im Gespräch zu einem friedlichen Zusammenleben in Deutschland auf. Sie hatte bei...
Keine Kommentare
60 Jahre Aktion Sühnezeichen 

„Antisemitismus ist in der Mitte der Gesellschaft zu finden“

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) feiert ihr 60-jähriges Bestehen am kommenden Wochenende mit mehreren Veranstaltungen. Einer...
Ein Kommentar
Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Haus Armin Laschet im Gespräch 

Anschlag wie 1993 in Solingen auch heute möglich

Die politische und gesellschaftliche Stimmung ist nach Einschätzung von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute weniger...
Von Ingo Lehnick | Keine Kommentare
AUTODOC.DE

Politik

Libyen, Meer, Flagge, Fahne, Küste
Neuer Rettungsskandal im Mittelmeer
„Sea-Watch“ vor libyscher Küste alleingelassen 14. Juni 2018 | Keine Kommentare

Noch tagelang müssen die mehr als 600 von der „Aquarius“ aus Seenot geretteten Flüchtlinge auf dem Meer ausharren, bevor sie in Spanien in einen sicheren Hafen gelangen. Der Crew der „Sea-Watch“ sind derweil vor Libyen ebenfalls die Hände gebunden.

Gesellschaft

Imame, Rabbiner, Religion, meet2respect, Fahrrad
Gegen Hass und Gewalt
Juden und Muslime radeln gemeinsam 14. Juni 2018 | Keine Kommentare

Gemeinsam wollen Juden und Muslime ein Zeichen gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit setzen. Sie rufen für den 24. Juni zum gemeinsamen Fahrradcorso auf. Zu den Initiatoren der Aktion gehören unter anderem ein muslimischer Theologe und ein Rabbiner.

Wirtschaft

Börse, Aktien, Anleger, Anlage, Finanzen, Geld, Trading, Zahlen
Eine neue Ordnung
Geldanlagen in Zeiten niedriger Zinsen. Aktien werden beliebter 18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Immer mehr Menschen mit und ohne Migrationshintergrund legen aktuell ihre Skepsis gegenüber der Börse ab. Nach dem zur Zeit der Finanzkrise 2008 nur etwa 8 Prozent der Bevölkerung Wertpapiere besaßen, stieg dieser Anteil auf eine zweistellige Prozentzahl an. Grund dafür ist auch die aktuelle Situation in der Finanzwelt.

Feuilleton

Museum, Schäde, Rasse, Rassismus, Nationalsozialismus, Dresden, Hygiene Museum
Sonderausstellung
Rassen als Erfindung von Rassisten 15. Juni 2018 | Keine Kommentare

Eine neue Ausstellung im Dresdner Hygienemuseum zerpflückt die Theorie von angeblichen Menschenrassen und sucht nach den Wurzeln des Rassismus. Auch die Rolle des eigenen Hauses in der Nazizeit wird thematisiert. Von Michael Bartsch

Panorama

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Gefälschte Papiere und Scheinehen
Bundesweite Razzia gegen mutmaßliche Schleuser 14. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Bundespolizei hat in mehreren Bundesländern Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Schwerpunkt war Sachsen. Nicht-EU-Bürgern sollen durch gefälschte Papiere und Scheinehen Aufenthaltsgenehmigungen verschafft worden sein.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...