MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Die Zerteilung der Arbeit in kurze und ständig zu wiederholende, gleichförmige Handgriffe ermöglicht es, Arbeiter ohne Qualifikation und ohne Kenntnis der deutschen Sprache einzusetzen; die Art der Arbeit erfordert es vielleicht sogar.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985
  • Amok, Amokläufer, München, Terrorist, Breivik

    Zunächst ging die Polizei in München von einer „akuten Terrorlage“ aus, dann stellte sich heraus: Es war der Amoklauf eines 18-jährigen Einzeltäters. Zuvor hatten „Experten“ und Politiker spekuliert, die Tat könne einen „islamistischen“ Hintergrund haben.

    Zunächst ging die Polizei in München von einer „akuten Terrorlage“ aus, dann stellte sich heraus: Es war der Amoklauf eines 18-jährigen Einzeltäters. Zuvor hatten „Experten“ und Politiker spekuliert, die Tat könne einen „islamistischen“ Hintergrund haben.

    München | Keine Kommentare
    München | Keine Kommentare
  • Thomas de Maizière, Innenminister, Bundesinnenminister, CDU

    Laut Bundesinnenminister de Maizière ist gute Integrationspolitik auch Sicherheitspolitik. Bundesjustizminister Maas hingegen warnt nach dem Axt-Attentat in Würzburg vor Generalverdacht und voreiligen Schlüssen.

    Laut Bundesinnenminister de Maizière ist gute Integrationspolitik auch Sicherheitspolitik. Bundesjustizminister Maas hingegen warnt nach dem Axt-Attentat in Würzburg vor Generalverdacht und voreiligen Schlüssen.

    Nach Axt-Attentat | Keine Kommentare
    Nach Axt-Attentat | Keine Kommentare
  • Haus, Wohnung, Satellitenschüssel, Parabolantenne

    Rund eine Million Menschen kamen vergangenes Jahr nach Deutschland. Viele von ihnen leben heute noch in Massenunterkünften, manche haben Glück. Doch mit einer eigenen Wohnung fangen andere Sorgen an. Von Leonore Kratz

    Rund eine Million Menschen kamen vergangenes Jahr nach Deutschland. Viele von ihnen leben heute noch in Massenunterkünften, manche haben Glück. Doch mit einer eigenen Wohnung fangen andere Sorgen an. Von Leonore Kratz

    Eigene Wohnung - und dann? | Keine Kommentare
    Eigene Wohnung - und dann? | Keine Kommentare
  • Schule, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium, Graffiti

    Im deutschen Bildungssystem gibt es eine Art Sprachhierarchie. Der „Wert“ der türkischen oder der Sprachen aus dem arabischen Raum ist deutlich niedriger als Englisch oder Französisch. Von Rodolfo Valentino

    Im deutschen Bildungssystem gibt es eine Art Sprachhierarchie. Der „Wert“ der türkischen oder der Sprachen aus dem arabischen Raum ist deutlich niedriger als Englisch oder Französisch. Von Rodolfo Valentino

    Sprachrassismus | 9 Kommentare
    Sprachrassismus | 9 Kommentare

Meinung

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss Heirat minderjähriger Flüchtlinge 

Einzug der Schar’ia ins deutsche Recht? Weit gefehlt.

Im Mai entschied das OLG Bamberg, dass eine in Syrien geschlossene Ehe einer Minder- mit...
Von Gabriele Boos-Niazy | 5 Kommentare
Thomas de Maizière, Innenminister, Bundesinnenminister, CDU Kein Hoax 

Wie Thomas de Maizière den Hoax als politisches Instrument entdeckte

70 Prozent der Flüchtlinge sollen mit Arzt-Attesten ihre Abschiebung verhindern, behauptet Thomas de Maizière. Zahlen...
Von Fabian Köhler | Keine Kommentare
said rezek, rezek, said, migazin, islam,muslime Nach Nizza 

Gelten unsere Werte auch für Muslime?

Nach dem Terroranschlag in Nizza sind sich Politiker aller Parteien einig. Das Ziel der Terroristen...
Von Said Rezek | 21 Kommentare
muslime, muslima, kopftuch, mädchen, frauen EuGH vor Entscheidung 

Kopftuchverbot am Arbeitsplatz als Diskriminierung

Dürfen Arbeitgeber ihren muslimischen Mitarbeiterinnen verbieten, bei der Arbeit ein Kopftuch zu tragen? Diese Frage...
Von Maximilian Steinbeis | 4 Kommentare
Dreckspack, Hetze, Internet, Hass, Ausländerfeindlichkeit

"gleich erschießen dieses dreckspack"

Anzeige gegen Facebook-Mordaufruf gegen Ausländer eingestellt 25. Juli 2016 | Keine Kommentare

Nach der Festnahme zweier rumänischer Diebe hatte ein Facebook-Nutzer geschrieben: „gleich erschießen dieses dreckspack“. Eine Anzeige gegen ihn wurde jetzt eingestellt. Begründung der Staatsanwaltschaft: Mordaufruf richte sich „nur“ gegen die Tatverdächtigen.

Videoüberwachung © Mike_fleming @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

"Totale Sicherheit"

Seehofer will stärkere Überwachung von Einwanderern 25. Juli 2016 | Keine Kommentare

CSU-Chef Seehofer verlangt eine stärkere Kontrolle von Flüchtlingen. Zwar biete auch das keine „totle Sicherheit“, doch müsse der Staat alles unternehmen, um die Bürger zu beschützen.

tröglitz, sachsen, fluechtlinge, brandanschlag, dorf

Fahndung erfolglos

Ermittlungen zum Brandanschlag in Tröglitz eingestellt 25. Juli 2016 | Keine Kommentare

Die Ermittlungen zum Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz in Sachsen-Anhalt sind gescheitert. Das Verfahren wird eingestellt, die Täter kommen davon. Erfolgversprechende Ermittlungsansätze seien nicht in Sicht.

Schleswig-Holstein, Karte, Bundesland, Kiel, Deutschland

Schleswig-Holstein

Verfassung mit Gottesbezug scheitert an einer Stimme 25. Juli 2016 | Keine Kommentare

Nur knapp ist die Aufnahme eines Gottesbezugs in die Landesverfassung von Schleswig-Holstein gescheitert. CDU und SPD-Politiker hatten sich dafür eingesetzt. Auch die beiden großen Kirchen äußerten sich enttäuscht.

Fernsehen, Fernseher, TV, Antenne, Rundfunk

Verwaltungsgericht Würzburg

Rundfunkgebühr gilt auch für Russen mit Zweitwohnsitz in Deutschland 22. Juli 2016 | Ein Kommentar

Ausländer, die in Deutschland nur ihren Zweitwohnsitz haben, müssen Rundfunkgebühren zahlen. Das gilt auch dann, wenn sie kein Deutsch oder Englisch sprechen und das Angebot überhaupt nicht nutzen können. Das entschied das Verwaltungsgericht Würzburg im Falle eines Russen.

Suruc, Koban,e Türkei, Syrien, Flüchtlinge, Flüchtlingslager

Flüchtlingspolitik

Bundesregierung hält weiter an EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen fest 22. Juli 2016 | Keine Kommentare

Der EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen steht aus Sicht der Bundesregierung auch nach dem Putschversuch in der Türkei nicht zur Disposition. Es gebe keinerlei Anzeichen dafür, dass die Türkei nicht zu seinen Vertragsverpflichtungen steht.

Interview

Grada Kilomba, Theater, Kunst, Grada, Kilomba Interview 

Grada Kilomba: „Es geht um Bilder und die Macht von Bildern.“

In der Veranstaltungsreihe KOSMOS² am Maxim Gorki Theater in Berlin präsentieren Künstler ihre Arbeit, die...
Von Delia Friess | 2 Kommentare
Dirk-Ulrich Mende, Celle, Oberbürgermeister Flüchtlingspolitik vor Ort 

Celler Oberbürgermeister: „Wir werden das schaffen.“

Die Orte Tröglitz, Freital und Heidenau sind drei Chiffren des Jahres 2015 für eskalierende Gewalt...
Von Minel Turan | Keine Kommentare
Jugendliche, Syrien, Aleppo, Straße, Schuhputzer Syrischer Fotograf Katan 

Bilder können Hoffung geben

Seit über fünf Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Fast genauso lang hat der aus Aleppo...
Von Luisa Heß |Von Luisa Heß | Keine Kommentare
Gregor Gysi, Die Linke, Bundestag, Abgeordneter Interview 

Gregor Gysi: „Wir brauchen einen neuen Beruf, den Beruf des Integrationslehrers“

Bashar Suradi flüchtete im Juni 2015 aus Syrien. Jetzt wohnt er im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick....
2 Kommentare

Politik

Feuerwehr, Nacht, Würzburg, Feuerwehrmann, Feuerwehrmänner
Axt-Attentat
Zwischen Amoklauf und Terror 21. Juli 2016 | Keine Kommentare

Das blutige Attentat in Würzburg war nach der Bewertung der Bundesregierung die Tat eines Einzeltäters, der vom IS aufgestachelt wurde. Ob er Mitglied der Terrorgruppe war und es Hintermänner gibt, soll nun die Bundesanwaltschaft klären.

Gesellschaft

bildung, Schule, schüler, eltern, noten, plakat
Wissenschaftler
Bildung ist die beste Vorbeugung gegen Radikalisierung 21. Juli 2016 | Keine Kommentare

Nach der Axt-Attacke eines jungen Flüchtlings in Würzburg wird nach Wegen gesucht, solche Taten zu verhindern. Oft sei es zu spät, wenn bei Jugendlichen solche Tendenzen festgestellt werden, mahnen Fachleute.

Recht

Polizei, Flüchtling, Wache, Misshandlung, Folter
Nach Foltervorwurf
Bundespolizist bekommt zehn Monate auf Bewährung 20. Juli 2016 | Keine Kommentare

Wegen des Besitzes von Waffen und Kinderpornos verurteilte ein Gericht einen Bundespolizisten zu einer Bewährungsstrafe. Ursprünglich wurde wegen mutmaßlicher Misshandlung von Flüchtlingen ermittelt – diese Vorwürfe bestätigten sich jedoch nicht. Das verwundert.

Wirtschaft

Arbeitsagentur, Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsamt, Arbeit, BA
Viele Hürden
Jobintegration von Flüchtlingen kommt kaum voran 18. Juli 2016 | Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, sollen schnell arbeiten können. Denn von ihrer Beschäftigungsquote hängt es Experten zufolge ab, ob sich Flucht und Migration irgendwann für den Sozialstaat rechnen. Noch gelingt die Jobintegration eher selten.

Feuilleton

Wasser, Schwimmbad, Schwimmbecken, Schwimmen
Damaskus, Berlin, Rio
Syrische Menschenretterin schwimmt bei Olympia im Flüchtlingsteam 19. Juli 2016 | Von Theresa Liebig | Keine Kommentare

In den Fluten des Mittelmeers schwamm sie um ihr Leben. Im Olympiabecken von Rio schwimmt sie gegen die internationale Konkurrenz. In Berlin bereitet sich die Syrerin Yusra Mardini auf Rio vor. Von Theresa Liebig

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...