MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013
  • Bundesverfassungsgericht, BVerfG, Karlsruhe, Justiz, Verfassungsgericht, Verfassung, Bundesadler

    Die NPD ist verfassungsfeindlich, wird aber nicht verboten – das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Länder reagieren enttäuscht. In den Blick rückt eine Reform der Parteienfinanzierung, um die NPD auszuschließen.

    Die NPD ist verfassungsfeindlich, wird aber nicht verboten – das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Länder reagieren enttäuscht. In den Blick rückt eine Reform der Parteienfinanzierung, um die NPD auszuschließen.

    Bundesverfassungsgericht | Keine Kommentare
    Bundesverfassungsgericht | Keine Kommentare
  • Brandenburg, Karte, Bundesland, Deutschlandkarte

    Was tun, wenn ein Asylbewerber Opfer einer rechten Gewalttat wird? Brandenburg hat als erstes Bundesland ein befristetes Bleiberecht angeordnet. Mehrere andere Länder prüfen eine solche Regelung. Flüchtlingshilfsorganisationen begrüßen den Vorstoß.

    Was tun, wenn ein Asylbewerber Opfer einer rechten Gewalttat wird? Brandenburg hat als erstes Bundesland ein befristetes Bleiberecht angeordnet. Mehrere andere Länder prüfen eine solche Regelung. Flüchtlingshilfsorganisationen begrüßen den Vorstoß.

    "Schritt in die richtige Richtung" | Keine Kommentare
    "Schritt in die richtige Richtung" | Keine Kommentare
  • NPD, Flugblatt, No NPD, Neonazi, Nationalisten

    Zum zweiten Mal muss das Bundesverfassungsgericht darüber befinden, ob die NPD verboten wird. Hinter den Richtern liegen monatelange Beratungen. Am Dienstag wollen sie ihr Urteil verkünden. Die AfD könnte eine bedeutende Rolle spielen.

    Zum zweiten Mal muss das Bundesverfassungsgericht darüber befinden, ob die NPD verboten wird. Hinter den Richtern liegen monatelange Beratungen. Am Dienstag wollen sie ihr Urteil verkünden. Die AfD könnte eine bedeutende Rolle spielen.

    Urteil am Dienstag | Keine Kommentare
    Urteil am Dienstag | Keine Kommentare
  • Winter, Schnee, Fußstapfen, Kälte, Kalt

    Für Flüchtlinge wird der Winter zur Qual: Die Kälte in Südeuropa trifft viele Menschen, die in Europa Zuflucht suchten, in Zelten und schlecht geheizten Gebäuden. Hilfswerke kritisieren Versäumnisse bei Staaten und EU.

    Für Flüchtlinge wird der Winter zur Qual: Die Kälte in Südeuropa trifft viele Menschen, die in Europa Zuflucht suchten, in Zelten und schlecht geheizten Gebäuden. Hilfswerke kritisieren Versäumnisse bei Staaten und EU.

    Ohne Schutz im Schnee | Keine Kommentare
    Ohne Schutz im Schnee | Keine Kommentare

Meinung

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN Kein Verbot 

NPD-Urteil reiht sich nahtlos ein in die bisherige NSU-Aufarbeitung

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts im NPD-Verbotsverfahren setzt der bisherigen NSU-"Aufarbeitung" die Krone auf. Inzwischen stellt...
Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare
Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Gelichter 

Der zensierte Teil dieses Textes würde die Bevökerung verunsichern

Bei den von den in der Silvesternacht in Köln kontrollierten Nordafrikanern sind per datum exakt...
Von Sven Bensmann | Keine Kommentare
Kreuz, Gericht, Kruzifix, Verbot, Gerichtsgebäude, Religion, Christentum Open Doors und die Christenverfolgung 

Offene Türen und offene Propaganda

Von "200 Millionen verfolgten Christen" berichten Medien dieser Tage. Politiker zeigen sich entsetzt über das...
Von Fabian Köhler | 2 Kommentare
Berlin, Weihnachtsmarkt, Anschlag, Terror, Trauer, Blumen, Kerzen Differenz 

Der Feind heißt Gewalt

Nach Terroranschlägen sind Migranten besonders besorgt. Sie fürchten politische und soziale Auswirkungen. Die Beispiele Berlin-Breitscheidplatz...
Von Maria Alexopoulou | Keine Kommentare
Bundesverfassungsgericht, BVerfG, Karlsruhe, Justiz, Verfassungsgericht, Verfassung, Bundesadler

Verfassungsfeindlich, aber bedeutungslos

Nach NPD-Urteil muss die Politik andere Mittel gegen die Rechtsextremen finden 18. Januar 2017 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Die NPD bleibt, das Problem Rechtsextremismus sowieso. Nach dem NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts verspricht die Politik andere Maßnahmen. Einige Verantwortliche hoffen, der NPD jetzt trotzdem den Geldhahn zudrehen zu können. Von Corinna Buschow

Nazi, Neonazi, Nazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus

Experten zum NPD-Urteil

Rechtsextremisten jetzt noch gefährlicher 18. Januar 2017 | Von Matthias Klein, Holger Spierig, Michaela Hütig | Keine Kommentare

Nach dem gescheiterten NPD-Verbotsverfahren warnen Rechtsextremismus-Experten vor einer stärkeren NPD. Die Rechtsextremen würden nach diesem Urteil mit voller Kraft einsteigen. Jetzt sei die Zivilgesellschaft gefordert.

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean

Internationale Hilfsorganisation

2017 bereits über 200 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken 18. Januar 2017 | Keine Kommentare

Das Jahr 2017 hat gerade erst angefangen und die Internationale Organisation für Migration meldet bereits 200 Flüchtlinge, die auf der Überfahrt auf dem Mittelmeer gestorben sind.

USA, Amerika, Fahne, Flagge, US Flagge, US Fahne

Die Zeit läuft davon

In den USA erhoffen Tausende Häftlinge Gnade von Barack Obama 18. Januar 2017 | Von Konrad Ege | Keine Kommentare

Der scheidende US-Präsident Obama hat in seiner Amtszeit mehr Häftlinge begnadigt oder deren Strafe reduziert als seine Vorgänger. Zuletzt hat er die 35-jährige Haftstrafe für die WikiLeaks-Informantin Chelsea Manning verkürzt. Doch für viele endet die Hoffnung auf ein baldiges Leben in Freiheit.

Konzentrationslager, Sachsenhausen, KZ, Juden, Holocaust

Vor 75 Jahren

Einigung in der Wannsee-Villa über die „Endlösung der Judenfrage“ 18. Januar 2017 | Von Dirk Baas |Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Nur ein einziges Protokoll der berüchtigten Wannsee-Konferenz 1942 ist erhalten geblieben. Eher zufällig 1947 in Berlin gefunden, ist es die schockierende Blaupause zum industriellen Massenmord an Millionen Juden im Osten Europas.

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN

Kein Verbot

NPD-Urteil reiht sich nahtlos ein in die bisherige NSU-Aufarbeitung 17. Januar 2017 | Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts im NPD-Verbotsverfahren setzt der bisherigen NSU-„Aufarbeitung“ die Krone auf. Inzwischen stellt sich die Frage, ob die Zeit vor oder die Zeit nach Bekanntwerden des NSU die skandalösere ist.

Interview

Frau, Traurig, Trauma, Psyche, Frauen Psychosoziales Zentrum für Geflüchtete 

Karin Loos: „Ich könnte mich jede Woche mehrmals in Grund und Boden schämen für Europa“

Karin Loos weiß aus langjähriger Erfahrung, die psychische Versorgung von Flüchtlingen ist das größte Problem....
Von Armin Wühle | Keine Kommentare
Aiman Mazyek, Zentralrat der Muslime, ZMD, Islam, Muslime Interview 

Aiman Mazyek: „Politik muss Muslime in die Rundfunkräte integrieren“

Zentralrat-Chef Aiman Mazyek beklagt im Gespräch mit dem MiGAZIN die negative Islamberichterstattung in den Medien...
Von Said Rezek | Keine Kommentare
andreas rödder, professor, prof, rödder Historiker Rödder 

Überheblichkeit hilft nicht gegen Populisten

Der Historiker Andreas Rödder erforscht seit vielen Jahren das Wertesystem der Deutschen. Seit 2005 ist...
Von Karsten Packeiser | Keine Kommentare
einfach nur weg, flucht der kinder, flüchtlinge, buch, buchcover Ein Gespräch mit Ute Schaeffer 

„Ich kenne die Kehrseite europäischer Flüchtlings- und Abgrenzungspolitik“

Afghanistan, Elfenbeinküste, Iran, Guinea, Sierra Leone, Somalia, Syrien, Tschetschenien – aus diesen Ländern sind die...
Von Juliane Pfordte | Keine Kommentare

Politik

Bundesverfassungsgericht, BVerfG, Karlsruhe, Justiz, Verfassungsgericht, Verfassung, Bundesadler
Verfassungsfeindlich, aber bedeutungslos
Nach NPD-Urteil muss die Politik andere Mittel gegen die Rechtsextremen finden 18. Januar 2017 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Die NPD bleibt, das Problem Rechtsextremismus sowieso. Nach dem NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts verspricht die Politik andere Maßnahmen. Einige Verantwortliche hoffen, der NPD jetzt trotzdem den Geldhahn zudrehen zu können. Von Corinna Buschow

Gesellschaft

Flüchtlinge, Ungarn, Gleis, Bahn, Asyl, Asylbewerber
Jahresstatistik 2016
Zahl der Flüchtlinge auf 280.000 gesunken 12. Januar 2017 | Von Corinna Buschow | Ein Kommentar

Das Flüchtlingsrekordjahr 2015 bleibt zunächst ein Einzelfall. 2016 kamen 280.000 Flüchtlinge nach Deutschland – mehr als 600.000 weniger als im Jahr zuvor. De Maizière und Weise sind zufrieden mit der Entwicklung.

Wirtschaft

Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Studie
Einwanderung hat positiven Effekt auf deutsche Konjunktur 17. Januar 2017 | Ein Kommentar

Die Flüchtlinge haben einen positiven Effekt auf die deutsche Konjunktur. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Demnach erhöht die Einwanderung das Bruttoinlandsprodukt bis 2020 um insgesamt rund 90 Milliarden Euro.

Feuilleton

Konzentrationslager, Sachsenhausen, KZ, Juden, Holocaust
Vor 75 Jahren
Einigung in der Wannsee-Villa über die „Endlösung der Judenfrage“ 18. Januar 2017 | Von Dirk Baas |Von Dirk Baas | Keine Kommentare

Nur ein einziges Protokoll der berüchtigten Wannsee-Konferenz 1942 ist erhalten geblieben. Eher zufällig 1947 in Berlin gefunden, ist es die schockierende Blaupause zum industriellen Massenmord an Millionen Juden im Osten Europas.

Panorama

Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean
Internationale Hilfsorganisation
2017 bereits über 200 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken 18. Januar 2017 | Keine Kommentare

Das Jahr 2017 hat gerade erst angefangen und die Internationale Organisation für Migration meldet bereits 200 Flüchtlinge, die auf der Überfahrt auf dem Mittelmeer gestorben sind.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...