MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben in dieser Woche gerade einige Gesetze verabschiedet – zum Beispiel gegen die Scheinehe. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir solche Zwangsverheiratungen zum Beispiel nicht billigen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Video-Podcast der Bundeskanzlerin #35/10 vom 30.10.2010
  • Grenzschutz, border police, polizei, grenze, flüchtlinge

    Die Debatte um „sichere Herkunftsländer“ ist in aller Munde – und allzu oft wird der Begriff falsch verwendet. Grund genug, kurz zu erklären, worum es dabei eigentlich geht, und mit ein paar Irrtümern aufzuräumen.

    Die Debatte um „sichere Herkunftsländer“ ist in aller Munde – und allzu oft wird der Begriff falsch verwendet. Grund genug, kurz zu erklären, worum es dabei eigentlich geht, und mit ein paar Irrtümern aufzuräumen.

    Hintergrund | Keine Kommentare
    Hintergrund | Keine Kommentare
  • Mehmet Gürcan Daimagüler vertritt im NSU-Prozess die Angehörigen von zwei Mordopfern © Heinrich-Böll-Stiftung @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

    Die Drohbriefe vom „NSU 2.0“ haben Mehmet G. Daimagüler, Nebenklagevertreter im NSU-Prozess, weder geschockt noch überrascht. Im Gespräch mit dem MiGAZIN fordert er Konsequenzen und warnt: Die meisten Personen aus dem NSU-Netzwerk sind auf freiem Fuß.

    Die Drohbriefe vom „NSU 2.0“ haben Mehmet G. Daimagüler, Nebenklagevertreter im NSU-Prozess, weder geschockt noch überrascht. Im Gespräch mit dem MiGAZIN fordert er Konsequenzen und warnt: Die meisten Personen aus dem NSU-Netzwerk sind auf freiem Fuß.

    Interview mit Mehmet G. Daimagüler | Keine Kommentare
    Interview mit Mehmet G. Daimagüler | Keine Kommentare
  • Bundestag, Parlament, Berlin, Politik, Sitzung

    Die große Koalition unternimmt einen zweiten Versuch zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher. Am Freitag beschloss der Bundestag das Gesetz. Die Mehrheit im Bundesrat ist aber wieder fraglich. Grüne und linke lehnen das Vorhaben weiter ab.

    Die große Koalition unternimmt einen zweiten Versuch zur Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher. Am Freitag beschloss der Bundestag das Gesetz. Die Mehrheit im Bundesrat ist aber wieder fraglich. Grüne und linke lehnen das Vorhaben weiter ab.

    Grüne und Linke dagegen | Keine Kommentare
    Grüne und Linke dagegen | Keine Kommentare
  • Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge

    Wahrnehmung und Realität klaffen in Deutschland weit auseinander. Wie eine aktuelle Studie herausgefunden hat, leben in der Wahrnehmung über 24 Millionen Migranten und 17 Millionen Muslime in Deutschland. Experten zufolge sind das Folgen polarisierender Debatten.

    Wahrnehmung und Realität klaffen in Deutschland weit auseinander. Wie eine aktuelle Studie herausgefunden hat, leben in der Wahrnehmung über 24 Millionen Migranten und 17 Millionen Muslime in Deutschland. Experten zufolge sind das Folgen polarisierender Debatten.

    Studie | Ein Kommentar
    Studie | Ein Kommentar
Bücher Bestseller MiGAZIN

Meinung

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Nebenan 

Aufbruch der Populisten

Die AfD hat mit Lucke und Petry bereits zwei Führungskräfte in inneren Machtkämpfen relativ unbeschadet...
Von Sven Bensmann | Keine Kommentare
Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze Keine Menschlichkeit 

Der UN-Migrationspakt – eine Kontrollvereinbarung zum Staatsnutzen

Weder der Migrations- noch der Flüchtlingspakt sind ein Akt der Menschlichkeit. Es geht darum, Armutsmigration...
Von Suitbert Cechura | Ein Kommentar
Carl-Peters-Straße, Straße, Schild, Straßenschild „Das Schwein wird heute gehängt!“ 

Carl-Peters und die verdammten kolonialen Straßennamen

In Deutschland wird zahlreichen Kolonialisten noch immer mit Straßennamen gehuldigt. Durch diese Straßen gehen Schwarze...
Von Sami Omar | Keine Kommentare
Messerangriff, Messerstich, Angriff, Pizzeria, Rheine Bottrop, Rheine, Amberg 

Das passiert, wenn Täter „Deutsche“ und Opfer „Ausländer“ sind – und umgekehrt

In Bottrop, Rheine und Amberg wurden zur Jahreswende Straftaten verübt. Die Reaktionen darauf waren unterschiedlich...
Von Birol Kocaman | Ein Kommentar
Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift

Umfrage

Antisemitismus bleibt Problem in Europa 23. Januar 2019 | Keine Kommentare

Für jeden zweiten EU-Bürger ist Antisemitismus ein Problem. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Danach wird Antisemitismus in Schweden am häufigsten als Problem erkannt, am wenigsten in Estland.

Ulla Jelpke, Die Linke, Linke, Innenpolitik, Bundestag, Abgeordnete

Ehrlichkeit statt Rechenkunst

Bamf schreibt sich Asylstatistik schön 23. Januar 2019 | Von Ulla Jelpke | Keine Kommentare

Heute präsentieren Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bamf-Präsident Hans-Eckhard Sommer die Asylbilanz. Laut Innenpolitikerin Ulla Jelpke sind die Zahlen „geschönt“. Sie fordert Ehrlichkeit statt Rechenkunst. Ein Gastbeitrag.

Polizei, Sicherheit, Frau, Beamte, Polizeibeamte

Thüringen

Fünf Polizisten kandidieren auf der AfD-Landesliste 23. Januar 2019 | Keine Kommentare

Im Oktober stehen in Thüringen Landtagswahlen an. Die AfD tritt mit 38 Kandidaten an, darunter fünf Polizisten. Die Gewerkschaft der Polizei fordert von den Beamten eine Distanzierung vom Spitzenkandidaten Höcke.

Europäischer Gerichtshof, EuGH, Europa, Rechtsprechung

Bundesgerichtshof

Europäischer Gerichtshof muss Abschiebungshaft für Gefährder prüfen 23. Januar 2019 | Keine Kommentare

Dürfen Gefährder, die abgeschoben werden sollen, in gewöhnlichen Gefängnissen untergebracht werden? Der Bundesgerichtshof bezweifelt diese Praxis. Er hat den Fall eines Tunesiers dem Europäischen Gerichtshof zur Prüfung vorgelegt.

Flugzeug, fliegen, Flug, Abschiebung, Abflug, Ausweisung

Ministerium sieht "Trendwende"

Deutschland schickt mehr Flüchtlinge in andere EU-Länder zurück 22. Januar 2019 | Keine Kommentare

2018 hat Deutschland mehr Flüchtlinge als sonst in andere EU-Staaten zurückgeschickt. Die Linke im Bundestag kritisiert das „Hin- und Herschieben“ der Schutzsuchenden.

Frau, Hand, Handschelle, Verhaftung, Polizei

Nichts nachzuweisen

Verfahren gegen Iraker zu Chemnitzer Tötungsdelikt eingestellt 22. Januar 2019 | Keine Kommentare

Nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz wurde das Ermittlungsverfahren gegen den Iraker Yousif I. A. eingestellt. Der Vorfall hatte eine Reihe ausländerfeindlicher Proteste ausgelöst.

Menschen, Familien, Singles, Kinder, Eltern

Heimat-Debatte

Wer ist „wir“ – und wer gehört auch dazu? 21. Januar 2019 | Von Bendel, Uslucan | 2 Kommentare

Wie entsteht ein Gefühl von Heimat? Und was genau ist damit gemeint? Ein Gastbeitrag von Petra Bendel und Hacı Halil Uslucan, den beiden Stellvertretenden Vorsitzenden des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR).

polizei, polizeiwache, polizeischild, sicherheit, beamte, wache

Rechtsextremismus

Ermittlungen gegen drei weitere Polizisten in Hessen 21. Januar 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl der hessischen Polizisten, die unter Rechtsextremismus-Verdacht stehen, ist auf elf angestiegen. Wie das Innenministerium mitteilte, wird gegen drei weitere Polizisten ermittelt. Minister Beuth versichert, es werde mit Hochdruck ermittelt.

Interview

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift Gespräch mit Felix Klein 

„Geschichtsvergessenheit in Deutschland ist alarmierend“

Mehr als sieben Jahrzehnte nach dem Ende des Nationalsozialismus sehen sich Juden in Deutschland vermehrt...
Von Corinna Buschow, Markus Geiler | 3 Kommentare
Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime Freiwilligkeit stärkt Gemeinschaft 

Freikirchen-Beauftragter rät Muslimen zu Finanzmodell ohne Steuer

Eine Moschee-Steuer nach dem Vorbild der Kirchensteuer erscheint einigen Politikern geeignet, um ausländischen Einfluss auf...
Von Corinna Buschow | 2 Kommentare
Prof. Ahmad Milad Karimi, Karimi, Theologie, Islam, Muslime Theologe Karimi 

Sanfte Stimme des Islam wird sich durchsetzen

Milad Karimi lehrt als Professor islamische Philosophie an der Universität Münster. Im Gespräch erklärt er...
Von Karsten Packeiser | 2 Kommentare
Markus Kerber, Staatssekretär, Deusche Islam Konferenz, Islamkonferenz, Islam, Muslime Interview mit Kerber 

„Islam der in Deutschland lebenden Muslime“

Innenstaatssekretär Markus Kerber war bereits vor zwölf Jahren bei der Begründung der Islamkonferenz maßgeblich am...
Von Corinna Buschow | Ein Kommentar
AUTODOC.DE

Gesellschaft

Österreich, Flagge, Fahne, Austria, Mast
Studie
Je länger junge Migranten in Österreich leben, desto mehr stimmen sie europäischen Werten zu 18. Januar 2019 | Von Zoltan Peter | Keine Kommentare

Wie stehen Jugendliche zu demokratischen Werten, Traditionen, Religion und Familienwerten? Wie beurteilen sie Menschen, die anders denken und handeln. Eine Studie in Österreich ist diesen und weiteren Fragen auf den Grund gegangen. Soziologe Zoltan Peter fasst die Ergebnisse zusammen.

Wirtschaft

Einwanderung, Migranten, Zuwanderung, Reise, Koffer
Wirtschaftsforscher
Entwicklungshilfe verringert kaum Migration 16. Januar 2019 | 2 Kommentare

Entwicklungshilfe wird in der Politik als wichtiges Mittel zur „Fluchtursachenbekämpfung“ angesehen. Forscher haben jetzt jedoch herausgefunden, dass das ein Trugschluss ist. Die Fördermittel müssten „unrealistisch“ hoch sein, um diesen Effekt zu erreichen.

Feuilleton

Unwort, Unwort des Jahres, Sprache, Gesellschaft, Jury
Nach rechts verschoben
Unwort des Jahres 2018 ist „Anti-Abschiebe-Industrie“ 16. Januar 2019 | Ein Kommentar

Alexander Dobrindts (CSU) „Anti-Abschiebe-Industrie“ wurde zum Unwort des Jahres 2018 gewählt. Der Begriff zeige, wie sich der politische Diskurs nach rechts verschoben habe. Weitere Unwörter sind „Menschenrechtsfundamentalismus“ und „Ankerzentrum“.

Panorama

Mittelmeer, Flüchtlinge, Rettung, Hilfe, Ertrinken, Seenotretter, SOS Mediterranee
Sterben geht weiter
Bis zu 170 Tote bei Unglücken im Mittelmeer befürchtet 21. Januar 2019 | Keine Kommentare

UN-Informationen zufolge könnten bei zwei Bootsunglücken bis zu 170 Menschen vor der libyschen Küste ums Leben gekommen sein. Die Menschen waren in Schlauchboten unterwegs Richtung europäisches Festland.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...