MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Qualität einer freiheitlichen Gesellschaft bewährt sich nicht zuletzt darin, wie mit Minderheiten umgegangen wird und wie sich Minderheiten in einer Gesellschaft fühlen.

Wolfgang Schäuble, Rede zur Amtseinführung des Beuauftragten für Auslandsdeutsche, Februar 2006
  • Stacheldraht, Zaun, Flugzeug, Abschiebung, Gefängnis, Freiheit

    Das Bundeskabinett hat dem sogenannten Geordnete-Rückkehr-Gesetz von Innenminister Seehofer grünes Licht gegeben. Über die Verschärfungen bei Abschiebungen muss im Bundestag entschieden werden. Dort deuten sich bereits jetzt Diskussionen an.

    Das Bundeskabinett hat dem sogenannten Geordnete-Rückkehr-Gesetz von Innenminister Seehofer grünes Licht gegeben. Über die Verschärfungen bei Abschiebungen muss im Bundestag entschieden werden. Dort deuten sich bereits jetzt Diskussionen an.

    "Kräftige Dinge" | Keine Kommentare
    "Kräftige Dinge" | Keine Kommentare
  • Reichsbürger, Rechtsextremismus, Rechtsextremist, Neonazi

    Rechtsmotivierte Hassgewalt hat sich einer Studie zufolge in Sachsen erheblich verändert. Im Untersuchungszeitraum von 2011 bis 2016 habe die Gewalt nicht nur stark zugenommen, die Täter wiesen im Vergleich zu früheren Erhebungen ein deutlich höheres Durchschnittsalter auf.

    Rechtsmotivierte Hassgewalt hat sich einer Studie zufolge in Sachsen erheblich verändert. Im Untersuchungszeitraum von 2011 bis 2016 habe die Gewalt nicht nur stark zugenommen, die Täter wiesen im Vergleich zu früheren Erhebungen ein deutlich höheres Durchschnittsalter auf.

    Studie | Keine Kommentare
    Studie | Keine Kommentare
  • Ozean, Meer, Wasser, Horizont, Ocean

    Hunderte Flüchtlinge ertrinken jährlich auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer. Ein Gruppe Parlamentarier möchte das nicht mehr hinnehmen und rief die Bundesregierung zum Handeln auf. Unterstützung erhielten sie aus fast allen Reihen.

    Hunderte Flüchtlinge ertrinken jährlich auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer. Ein Gruppe Parlamentarier möchte das nicht mehr hinnehmen und rief die Bundesregierung zum Handeln auf. Unterstützung erhielten sie aus fast allen Reihen.

    Seenotrettung | Keine Kommentare
    Seenotrettung | Keine Kommentare
  • Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge

    Studie: Mehr als jeder dritte Bundesbürger sieht Parallelen zwischen aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und der NS-Zeit. Zwei Drittel der Bundesbürger befürchten eine Vereinnahmung der Erinnerungskultur durch Rechtspopulisten.

    Studie: Mehr als jeder dritte Bundesbürger sieht Parallelen zwischen aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und der NS-Zeit. Zwei Drittel der Bundesbürger befürchten eine Vereinnahmung der Erinnerungskultur durch Rechtspopulisten.

    Studie | Keine Kommentare
    Studie | Keine Kommentare

Meinung

Auswärtiges Amt, Außenministerium, ministerium, auswärtiges Weiter warten auf Familiennachzug 

Bundesregierung ignoriert Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs

Heute vor einem Jahr entschied der EuGH: Unbegleitete Minderjährige, bei denen die Flüchtlingseigenschaft nach der...
Von Muy, Schwarz | Keine Kommentare
Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Nebenan 

Vaterlandser unter sich

Die AfD als linke Partei – wer hätte das bei all dem Gejaule über das...
Von Sven Bensmann | Keine Kommentare
Stacheldraht, Zaun, Flugzeug, Abschiebung, Gefängnis, Freiheit "Anti-Abschiebe-Industrie" 

Flüchtlings­organisationen sollen kriminalisiert werden

Ich ging bisher davon aus, dass die Kriminalisierung der Zivilgesellschaft zur Verhandlungsmasse des Gesetzes gehört,...
Von Maximilian Pichl | 3 Kommentare
Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien Das Gästezimmer 

Hierarchische Worte: afrikanische Migranten und europäische Expats

Im Wortschatz gibt es hierarchische Worte, die entstanden sind, um weiße Menschen über die anderen...
Von Francesca Polistina | Keine Kommentare
Entwurf, Papier, Gesetz, Dokument

Das steht im Abschiebe-Gesetz

Leichtere Inhaftierung, geheime Abschiebetermine, weniger Sozialhilfe 18. April 2019 | Von Corinna Buschow | Ein Kommentar

Das neue „Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“ beschneidet die Rechte von Asylbewerbern: Abschiebetermine werden zu Dienstgeheimnissen, Ausreisepflichtige werden in regulären Gefängnissen inhaftiert. Was das Gesetz außerdem vorsieht fasst MiGAZIN zusammen.

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift

Über 1.000 Vorfälle in 2018

Antisemitismus in Berlin wird roher und direkter 18. April 2019 | Keine Kommentare

Die Zahl antisemitischer Vorfälle nimmt in Berlin zu. Beobachter registrieren eine immer offener ausgetragene Judenfeindschaft in der Bundeshauptstadt. Viele Betroffene erleben Anfeindungen in ihrem direkten Wohnumfeld.

Nigeria, Afrika, Landkarte, Weltkarte

"Unverantwortlich"

Zahl der Abschiebungen nach Nigeria steigt 18. April 2019 | Keine Kommentare

Die Bundesregierung schiebt immer häufiger nach Nigeria ab – trotz schwieriger Menschenrechtslage. Linken-Abgeordnete Jelpke kritisiert: „Nigeria ist kein sicheres Land“. Gestiegen ist auch die Zahl der Asylanträge aus Nigeria.

Filiz Polat, Die Grünen, Politikerin, Filiz, Polat

Gastbeitrag von Filiz Polat

Es ist ein „Menschen-ohne-Rechte-Gesetz“ 17. April 2019 | Von Filiz Polat | 3 Kommentare

Das sogenannte „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ ist ein Tiefpunkt für unseren Rechtsstaat. Der Gesetzesentwurf entrechtet Betroffene quasi komplett. Begründet wird es mit dem Bild der Notlage, die es nicht gibt. – Ein Gastbeitrag von Filiz Polat

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Lößnitz in Sachsen

Glocke mit „Ein Volk, ein Reich, ein Führer“ läutet heute noch 17. April 2019 | Keine Kommentare

In der sächsischen Stadt Lößnitz läuten offenbar bis heute Kirchenglocken mit Nazi-Symbolik. Die Stadt wisse um die Brisanz der Innschriften, mache es aber bewusst nicht öffentlich. In einem der Glücken stehe: „Ein Volk, ein Reich, ein Führer“.

Tacho, Auto, Geschwindigkeit, Pkw, kmh

Bottrop und Essen

Silvester-Amokfahrer sei schuldunfähig 16. April 2019 | Ein Kommentar

Die Vorwürfe wiegen schwer: Der Silvester-Amokfahrer von Bottrop und Essen soll sein Pkw aus rassistischen Motiven gezielt auf ausländisch aussehende Passanten gesteuert und dabei 14 Menschen verletzt haben. Jetzt teilt die Staatsanwaltschaft Essen mit, der Mann soll während der Tat schuldunfähig gewesen sein.

Mala Reinhardt, Dokumentation, Der zweite Anschlag, Rechtsextremismus

Interview mit Mala Reinhardt

Rassismus – „so eine Art gesellschaftliche Stille“ 16. April 2019 | Von Kai Stoltmann | Ein Kommentar

Die Doku „Der Zweite Anschlag“ zeigt rassistische Gewalt aus der Opferperspektive. Regisseurin Mala Reinhardt zeigt den Film derzeit in vielen deutschen Städten. Für MiGAZIN hat sie mit Kai Stoltmann über die Kontinuität von rassistischem Terror und die Reaktionen auf den Film gesprochen.

Kirche, Kreuz, Turm, Berlin, Dach, Kirchenasyl, Evangelisch, Christilich

Endlich

Nazi-Glocken sollen schweigen 16. April 2019 | Ein Kommentar

Glocken mit Nazi-Symbolik sollen nicht mehr geläutet werden. Darauf haben sich die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und die jüdische Landesgemeinde verständigt.

Interview

Extremismus, Rechtsextremismus, Andreas, Zick, Andreas Zick Interview 

Andreas Zick: Rechtsextreme Terrorgefahr ist unterschätzt worden

Nach dem Terroranschlag in Neuseeland hat der Extremismusforscher Andreas Zick mehr Aufmerksamkeit gegenüber rechtsextremen Milieus...
Von Holger Spierig |Von Holger Spierig | Ein Kommentar
Mehmet Gürcan Daimagüler vertritt im NSU-Prozess die Angehörigen von zwei Mordopfern © Heinrich-Böll-Stiftung @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG Interview mit Mehmet G. Daimagüler 

NSU ist keine Vergangenheit, sondern höchst lebendig

Die Drohbriefe vom „NSU 2.0“ haben Mehmet G. Daimagüler, Nebenklagevertreter im NSU-Prozess, weder geschockt noch...
Keine Kommentare
Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift Gespräch mit Felix Klein 

„Geschichtsvergessenheit in Deutschland ist alarmierend“

Mehr als sieben Jahrzehnte nach dem Ende des Nationalsozialismus sehen sich Juden in Deutschland vermehrt...
Von Corinna Buschow, Markus Geiler | 3 Kommentare
Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime Freiwilligkeit stärkt Gemeinschaft 

Freikirchen-Beauftragter rät Muslimen zu Finanzmodell ohne Steuer

Eine Moschee-Steuer nach dem Vorbild der Kirchensteuer erscheint einigen Politikern geeignet, um ausländischen Einfluss auf...
Von Corinna Buschow | 2 Kommentare
AUTODOC.DE

Politik

Chemnitz, Neonazis, Rechtsextremismus, Demonstration
"Zudecken immer schlecht"
Kretschmer: „Rechtsextremismus ist unser größtes Problem“ 15. April 2019 | Keine Kommentare

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sieht den Kampf gegen Rechtsextremismus als eine vordringliche Aufgabe in seinem Bundesland an. Verfassungsschutz-Präsident sieht besorgniserregende Entwicklungen in der rechtsextremistischen Szene.

Gesellschaft

Deutschland, Karte, BRD, Germany, Land
Studie
Migration kann demografische Lücke nicht füllen 9. April 2019 | Keine Kommentare

Deutschland erlebt einer aktuellen Studie zufolge Dank Einwanderung ein demografisches Zwischenhoch. Die Herausforderungen des demografischen Wandels sind damit aber nicht verschwunden, sondern stehen bevor. Migration kann die entstehende Lücke nicht schließen.

Wirtschaft

Venezuela, Flagge, Fahne, Mast, Staat, Land
Flucht aus Venezuela
Einwohner wenden sich wegen Hyperinflation Kryptowährungen zu 16. April 2019 | Keine Kommentare

Die wirtschaftliche Krise hat Venezuela in extreme Schwierigkeiten gebracht – mittlerweile so weit, dass viele Menschen aufgrund der prekären Situation aus dem Land fliehen, aus Not Rätsel lösen und dabei Kryptowährung verdienen.

Feuilleton

Ferda Ataman, Buch, Hört auf zu Fragen, Ich bin von hier
Rezension
Migranten schulden Deutschland nichts 12. April 2019 | Von Francesca Polistina |Von Francesca Polistina | Keine Kommentare

Die Journalistin Ferda Ataman hat der Wo-kommst-du-wirklich-her-Frage ein Buch gewidmet. Das Buch heißt „Ich bin von hier. Hört auf zu fragen!“ – eine gelungene Mischung aus persönlichen Erfahrungen und sachlichen Inhalten.

Panorama

Handy © CC0 Public Domain, pixabay, bearb. MiG
Smartphone
Der beste Freund wenn es Nacht wird 20. April 2019 | Keine Kommentare

Malik (19) wartet seit zwei Jahren darauf, dass er seine Familie nach Deutschland holen darf. Bisher vergeblich. Statt Zeit mit seiner Familie zu verbringen, spielt er mit seinem Smartphone.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...