MiGAZIN - Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Es waren vor allem die übrig gebliebenen einheimischen Geringqualifizierten, die die Gastarbeiter als ungeliebte Konkurrenten empfanden. Stefan Luft Staat und Migration, 2009

  • Auto, Autofahrt, Regen, Scheibe, Straße, Lkw, Pkw

    Armut sei kein Asylgrund, pochen deutsche Innenminister und schieben 99 Prozent aller Flüchtlinge aus Kosovo ab. Bald könnte auch die Familie Haziri dran sein. Sie waren gekommen, um nach einer neuen Perspektive für ihr Leben zu suchen.

    Armut sei kein Asylgrund, pochen deutsche Innenminister und schieben 99 Prozent aller Flüchtlinge aus Kosovo ab. Bald könnte auch die Familie Haziri dran sein. Sie waren gekommen, um nach einer neuen Perspektive für ihr Leben zu suchen.

    Flucht aus Kosovo | Keine Kommentare
    Flucht aus Kosovo | Keine Kommentare
  • Nationalrat, Österreich, Parlament, Wien

    Das umstrittene Islamgesetz in Österreich hat den Nationalrat passiert. Einzelne Regelungen könnten sich Unionspolitiker auch in Deutschland vorstellen. Die Grünen halten dagegen: Ziel müsse Gleichstellung mit Kirchen sein und keine Sondergesetze.

    Das umstrittene Islamgesetz in Österreich hat den Nationalrat passiert. Einzelne Regelungen könnten sich Unionspolitiker auch in Deutschland vorstellen. Die Grünen halten dagegen: Ziel müsse Gleichstellung mit Kirchen sein und keine Sondergesetze.

    Auslandsfinanzierung von Imamen | 3 Kommentare
    Auslandsfinanzierung von Imamen | 3 Kommentare
  • Österreich, Flagge, Fahne, Austria, Mast

    Österreich erhält ein neues Islamgesetz. Während die Befürworter darin ein Musterbeispiel für die Integration der Muslime in Europa sehen, üben vor allem Muslime heftig Kritik an dem Gesetz. Sie sehen sich unter Generalverdacht gestellt. Am Mittwoch passierte das Gesetz den Nationalrat.

    Österreich erhält ein neues Islamgesetz. Während die Befürworter darin ein Musterbeispiel für die Integration der Muslime in Europa sehen, üben vor allem Muslime heftig Kritik an dem Gesetz. Sie sehen sich unter Generalverdacht gestellt. Am Mittwoch passierte das Gesetz den Nationalrat.

    Ein Islam österreichischer Prägung | Keine Kommentare
    Ein Islam österreichischer Prägung | Keine Kommentare
  • Die Drei-Täter-Theorie wird zunehmend unglaubwürdiger © MiG

    Andreas Temme war nicht am “falschen Ort zur falschen Zeit”, sondern ein Verfassungsschutzmitarbeiter, der Täterwissen hatte und den Mord hätte verhindern können. Eine Zusammenfassung der “Kasseler Problematik” im Lichte der neuesten Erkenntnisse – von Wolf Wetzel

    Andreas Temme war nicht am “falschen Ort zur falschen Zeit”, sondern ein Verfassungsschutzmitarbeiter, der Täterwissen hatte und den Mord hätte verhindern können. Eine Zusammenfassung der “Kasseler Problematik” im Lichte der neuesten Erkenntnisse – von Wolf Wetzel

    Der neunte Mord in Kassel 2006 | Ein Kommentar
    Der neunte Mord in Kassel 2006 | Ein Kommentar

Meinung

Jude, Juden, jüdisch, jüdische, Kind, Kippa, Religion Antisemitismus 

Kippa? Jetzt erst recht!

Der Präsident des Zentralrates der Juden empfiehlt zum Selbstschutz, in Bezirken mit einem hohen Muslim-Anteil,...
Von Michael Groys | 7 Kommentare
Standesamt, Name, Urkunde, Verwaltung, Ehe, Hochzeit Befremdliche Namen 

Der Schalter im Brustkorb

"Wie möchtest du heißen, hmm? Elena, Helena oder Lena?" Wenn Namen unbekannt waren, wurden sie...
Von Helena Kaufmann | 3 Kommentare
Die Drei-Täter-Theorie wird zunehmend unglaubwürdiger © MiG Der neunte Mord in Kassel 2006 

NSU: “So nahe wie möglich an der Wahrheit”

Andreas Temme war nicht am "falschen Ort zur falschen Zeit", sondern ein Verfassungsschutzmitarbeiter, der Täterwissen...
Von Wolf Wetzel | Ein Kommentar
Seven Bensmann, Wahn & Sinn, Kolumne, Meinung Wahn & Zen 

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen

IS und Al-Qaida kämpfen um den Titel "Arabien such den Top-Terroristen", in Hamburg gewinnen Titten...
Ein Kommentar
Kirche, München, Frauenkirche, Bayern

Engere Zusammenarbeit

Kompromiss im Streit ums Kirchenasyl 2. März 2015 | Keine Kommentare

Der Streit zwischen Kirchen und dem Bundesinnenministerium ist vorerst beigelegt. Kirchen sollen in Zukunft enger mit dem Bundesamt für Flüchtlinge zusammenarbeiten. Dafür sind die längeren Abschiebefristen vom Tisch.

Debatte um No-Go-Areas

Warnung des Zentralrats der Juden schreckt Politik auf 2. März 2015 | 3 Kommentare

Die Warnung des Zentralrats, Juden sollten sich in überwiegend von Muslimen bewohnten Stadtvierteln nicht zu erkennen geben, stößt auf Kritik. Antisemitismus sei eine gesamtgesellschaftliche Gefahr und dürfe nicht auf Muslime reduziert werden. Politiker zeigen sich besorgt.

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss

Bundesgerichtshofs

Kein Strafnachlass für Schleusen von Flüchtlingen aus Griechenland 2. März 2015 | Keine Kommentare

Für Schleuser gibt es keine Strafmilderung. Das gilt auch dann, wenn sie aus humanitären Gründen handeln und Flüchtlinge aus Ländern schleusen, denen erhebliche Asyl-Defizite attestiert werden. Das hat das Bundesgerichtshof entschieden.

Jude, Juden, jüdisch, jüdische, Kind, Kippa, Religion

Antisemitismus

Kippa? Jetzt erst recht! 27. Februar 2015 | Von Michael Groys | 7 Kommentare

Der Präsident des Zentralrates der Juden empfiehlt zum Selbstschutz, in Bezirken mit einem hohen Muslim-Anteil, auf das Tragen der jüdischen Kippa zu verzichten. Michael Groys ist anderer Meinung:

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss

Bundessozialgericht

Kein Pflegegeld bei mehrmonatigem Türkeiaufenthalt 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Dauert der Türkeiaufenthalt länger als sechs Wochen, können Angehörige eines Pflegebedürftigen für diese Zeit kein Pflegegeld beanspruchen. Das entschied das Bundessozialgericht. Anders wäre die Rechtslage, wenn die Türkei EU-Mitglied wäre.

Interview

Eine mörderische Entscheidung, Yung Ngo, vietnam, Soldat, Gerd Schwab, asiate Interview mit Yung Ngo 

(K)ein typisch deutscher Soldat

Der vietnamesischstämmige Schauspieler Yung Ngo spielt in dem TV-Doku-Drama "Eine mörderische Entscheidung" einen deutschen Bundeswehrsoldaten...
Ein Kommentar
Robert Craine, US-Botschafter, Diplomat, Arabische Staaten, Arabische Länder Ex US-Botschafter Craine 

“Keiner der arabischen Staaten ist islamisch”

Die arabische Welt kommt nicht zur Ruhe. Was sind die Gründe und was die Lösung?...
Von Mohammed Khallouk | Ein Kommentar
Dr. Naika Foroutan - Foto: Frank Nürnberger Interview mit Naika Foroutan 

“Ressentiments gegen Muslime haben seit Jahren Kontinuität”

Das im Jahr 2014 neu gegründete Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) stellte...
Von Rainer Ohliger | Keine Kommentare
Otmar Steinbicker, Journalist und Herausgeber des Aachener Friedensmagazins aixpaix. Religiöser Exptremismus 

Viele Probleme sind hausgemacht

Religiöser Extremismus, Pegida, Afghanistan - viele Themen stoßen derzeit aufeinander. Otmar Steinbicker, Herausgeber des Aachener...
Von Nasreen Ahmadi | Keine Kommentare

Politik

Arbeitsagentur, Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsamt, Arbeit, BA
Folgekosten höher
Arbeitsagentur fordert Sprachförderung von Flüchtlingen 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Die Arbeitsagentur fordert Investitionen im dreistelligen Millionenbereich für die Sprachförderung für Asylsuchende und Flüchtlinge. Sonst drohten viel höhere Folgekosten.

Recht

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss
Bundessozialgericht
Kein Pflegegeld bei mehrmonatigem Türkeiaufenthalt 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Dauert der Türkeiaufenthalt länger als sechs Wochen, können Angehörige eines Pflegebedürftigen für diese Zeit kein Pflegegeld beanspruchen. Das entschied das Bundessozialgericht. Anders wäre die Rechtslage, wenn die Türkei EU-Mitglied wäre.

Wirtschaft

Gewerbe, Türke, Türkei, Selbständig, Selbständigkeit, Gewerbehof
Anfängerfehler vermeiden
Gründungen sorgfältig vorbereiten – Migranten als Wirtschaftsmotor 20. Februar 2015 | Keine Kommentare

Jeder fünfte Existenzgründung in Deutschland ist inzwischen auf die Leistung von Migranten zurückzuführen. Dabei müssen sie nicht selten hohe Hürden meistern. Ein kleiner Überblick über kleine und große Stolpersteine.

Feuilleton

Hab keine Angst: Erinnerungen
Buchtipp zum Wochenende
Hab keine Angst. Erinnerungen 27. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mit zwei Jahren kommt Feride von einem kleinen türkischen Dorf nach Deutschland. Ihre Eltern arbeiten hart, um ihren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Alles ist fremd, und nur allzu oft macht diese Fremdheit auch Angst. Doch Feride hat einen Traum: Sie will Ärztin werden.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...