MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013
  • Kippa, Religion, Israel, Juden, Antisemitismus, Kopf

    Können Juden überall in Deutschland gefahrlos eine Kippa tragen? Der Antisemitismus-Beauftragte Klein warnt davor. Israels Präsident Rivlin spricht von Kapitulation vor dem Antisemitismus. Deutsche Politiker warnen vor No-Go-Areas.

    Können Juden überall in Deutschland gefahrlos eine Kippa tragen? Der Antisemitismus-Beauftragte Klein warnt davor. Israels Präsident Rivlin spricht von Kapitulation vor dem Antisemitismus. Deutsche Politiker warnen vor No-Go-Areas.

    No-Go-Areas | Ein Kommentar
    No-Go-Areas | Ein Kommentar
  • Europa, Flagge, EU, Europäische Union, Avrupa

    Sturz auf der Zielgeraden: Die österreichische FPÖ hat durch die Affäre um Heinz-Christian Strache bei der Europawahl schlechtere Karten als bislang gedacht. Ob dies aber den Vormarsch der Rechten insgesamt bremst, ist fraglich.

    Sturz auf der Zielgeraden: Die österreichische FPÖ hat durch die Affäre um Heinz-Christian Strache bei der Europawahl schlechtere Karten als bislang gedacht. Ob dies aber den Vormarsch der Rechten insgesamt bremst, ist fraglich.

    Europawahl | Keine Kommentare
    Europawahl | Keine Kommentare
  • Grundgesetz, Verfassung, GG, Grundordnung, Bundeskanzleramt

    Immer wieder gibt es Überlegungen, den 23. Mai zum Feiertag zu erklären – denn an diesem Tag wurde 1949 das Grundgesetz verkündet. Sein Text fußt auf mehreren Vorgängern. Gleich zu Beginn bekennt es sich zu den unverletzlichen Menschenrechten.

    Immer wieder gibt es Überlegungen, den 23. Mai zum Feiertag zu erklären – denn an diesem Tag wurde 1949 das Grundgesetz verkündet. Sein Text fußt auf mehreren Vorgängern. Gleich zu Beginn bekennt es sich zu den unverletzlichen Menschenrechten.

    70 Jahre Grundgesetz | Keine Kommentare
    70 Jahre Grundgesetz | Keine Kommentare
  • Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmeer, Flüchtlinge, Hilfe

    Acht Mal half die Marburger Ärztin Ruby Hartbrich auf Rettungsschiffen der Organisation „Sea-Watch“ im Mittelmeer. Doch Europa sperrt sich gegen die Seenotrettung: Bei Hartbrichs letztem Einsatz im April durfte das Schiff den Hafen nicht verlassen.

    Acht Mal half die Marburger Ärztin Ruby Hartbrich auf Rettungsschiffen der Organisation „Sea-Watch“ im Mittelmeer. Doch Europa sperrt sich gegen die Seenotrettung: Bei Hartbrichs letztem Einsatz im April durfte das Schiff den Hafen nicht verlassen.

    Mittelmeer | Keine Kommentare
    Mittelmeer | Keine Kommentare

Meinung

Heiko Kauffmann, Menschenrechte, Pro Asyl, Flüchtlinge, MiGAZIN 70 Jahre Grundgesetz 

Menschen und Rechte sind unteilbar

Ende vergangenen Jahres beging die Weltgemeinschaft den 70. Geburtstag der Erklärung der Menschenrechte; in diesem...
Von Heiko Kauffmann | Keine Kommentare
Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Nebenan 

Alle Wege führen nach Peking und Moskau – oder doch Brüssel?

Wer die Union wählt, wirft sich China an den Hals. Wer Rechtspopulisten wählt, stärkt Moskau....
Von Sven Bensmann | 2 Kommentare
Stephan Anpalagan, Alternative Fakten, MiGAZIN, Kolumne, AfD Hier, hier und hier 

Was uns das Strache-Video sagt

Nach dem Strache-Video könnte man zusammenfassend sagen, dass Nazis und Nazisympathisanten ihrer Russland-Affinität frönen, Journalisten...
Von Stephan Anpalagan | 2 Kommentare
Unwetter, Klimawandel, Naturkatastrophe, Haus, Überschwemmung, Hochwasser Klimawandel, Flucht und Migration 

Wer Migration eindämmen will, muss Klimapolitik machen

Die Zahl der Binnenflüchltinge ist im vergangenen Jahr um 17 Millionen angestiegen - ein Großteil...
Von Catherine Friedly | 2 Kommentare
Facebook, Like, Daumen, Daumen hoch, Teilen

Gewaltforscher

Hass im Internet lange unterschätzt 27. Mai 2019 | Von Holger Spierig | Keine Kommentare

Hassbotschaften im Internet können in Gewalt umschlagen. Gewaltforscher Andreas Zick appelliert an die Politik, Regulierung und Eindämmung von Hasskommentaren nicht allein Facebook oder YouTube zu überlassen.

Polizei, Polizist, Polizisten, Sicherheit, Beamte, Behörde

Antisemitische Plakate entfernt

Friedlicher Protest gegen rechten Aufmarsch in Dortmund 27. Mai 2019 | Keine Kommentare

Kaum Störungen und ein starker bürgerlicher Gegenprotest: Nach dem Neonazi-Aufmarsch und mehreren Gegenkundgebungen in Dortmund zeigt sich die Polizei zufrieden. Die Menschen hätten gezeigt, dass rechtsextremes Gedankengut unerwünscht sei.

Judensau, Wittenberg, Lutherstadt, Antisemitsmus

Urteil

Wittenberger „Judensau“ darf bleiben 27. Mai 2019 | Keine Kommentare

Eine 700 Jahre alte, judenfeindliche Spottplastik an der Stadtkirche Wittenberg stellt nach Auffassung des Landgerichts Dessau-Roßlau keine Beleidigung dar. Sie kann bleiben – vorerst: Der jüdische Kläger kann noch in Berufung gehen.

Parlament, EU, EU-Parlament, Europäische UNion

Europawahl

Volksvertretung für eine halbe Milliarde Menschen 24. Mai 2019 | Von Phillipp Saure | Keine Kommentare

Am 26. Mai findet in Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Die Bürger entscheiden über die 96 deutschen Abgeordneten in der Volksvertretung. MiGAZIN gibt einen Überblick über Ort und Zusammensetzung, Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments.

Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien

Das Gästezimmer

Solidarität ist aus der Mode gekommen 24. Mai 2019 | Von Francesca Polistina | Keine Kommentare

Früher galten Solidarität und Hilfe als Tugenden, wer half, handelte ehrenhaft. Heute werden Menschen kriminalisiert und verklagt wenn sie Geflüchteten in Not helfen – was für eine Verschiebung.

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge

Statistikamt

Zahl der EU-Ausländer in Deutschland hat sich verdoppelt 24. Mai 2019 | Keine Kommentare

Im Vergleich zum Jahr 2008 hat sich die Zahl der EU-Ausländer in Deutschland verdoppelt. Die meisten Einwanderer kamen aus Süd- und Osteuropa. Grund für den Anstieg sind die gute wirtschaftliche Lage und der Bedarf an Arbeitskräften in Deutschland.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime

„Demütigend“

Spahn und Günther fordern „europäischen Islam“ 24. Mai 2019 | Keine Kommentare

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und Gesundheitsminister Jens Spahn fordern einen „europäischen Islam“ und ernten Kritik. Muslime empfinden die Forderung als demütigend. Religionssoziologe hingegen kontert, der Islam sei bereits europäisch.

Saad Malik, MiGAZIN, Rassismus, Muslim, Islam

Artikel 1

Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes: Augen zukneifen! 23. Mai 2019 | Von Saad Malik | Ein Kommentar

Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes wünsche ich mir eine bundesdeutsche Referenzgeilheit auf Artikel 1. Denn wenn die Würde des Menschen unantastbar ist, dann muss jeder Mensch behandelt werden wie ein Mensch. Punkt.

Interview

Konstantin von Notz, Politik, Grüne, Die Grünen, Religion, Bundestag Interview mit Konstantin von Notz 

„Fahren mit dem deutschen Staatskirchenrecht sehr gut“

Das Grundgesetz wird in diesem Jahr 70 Jahre alt und mit ihm die Bestimmungen, die...
Von Corinna Buschow | Ein Kommentar
Die Zauberlehrlinge, Stephan Detjen, Maximilian Steinbeis, Flüchtlinge, Flüchtlingspolitik, Rechtspopulismus Interview zum Wochenende 

These vom Rechtsbruch 2015 war Motor für Rechtspopulisten

"Die Zauberlehrlinge" heißt das Buch von Deutschlandradio-Chefkorrespondent Stephan Detjen und Rechtspublizist Maximilian Steinbeis, das am...
Von Corinna Buschow, Jana-Sophie Brüntjen | Keine Kommentare
Barbara Lochbihler, Europa, Parlament, Menschenrechte, Grüne Interview mit Lochbihler 

EU ordnet Menschenrechte wirtschaftlichen Interessen unter

Die EU präsentiert sich in Sachen Menschenrechte gern als Vorreiterin. Auf der anderen Seite steht...
Von Phillipp Saure | Keine Kommentare
Mala Reinhardt, Dokumentation, Der zweite Anschlag, Rechtsextremismus Interview mit Mala Reinhardt 

Rassismus – „so eine Art gesellschaftliche Stille“

Die Doku "Der Zweite Anschlag" zeigt rassistische Gewalt aus der Opferperspektive. Regisseurin Mala Reinhardt zeigt...
Von Kai Stoltmann | Ein Kommentar
AUTODOC.DE

Politik

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Zuwanderung
Bischöfe warnen vor „Kultur der Angst“ 22. Mai 2019 | Keine Kommentare

Die Spitzen der drei großen Kirchen in Deutschland warnen mit Blick auf die Zuwanderung vor einer Kultur der Angst. Anlass ist die im September anstehende Interkulturelle Woche. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto: „Zusammen leben, zusammen wachsen.“

Gesellschaft

Nürnberg, Stadt, Dächer, Panorama, Heimat
Umfrage
Heimatbegriff im Umbruch – Nationalgefühl weniger wichtig 17. Mai 2019 | Keine Kommentare

Heimt ist den Deutschen sehr wichtig, allerdings verstehen sie nicht unbedingt Deutschland darunter, sondern Familie, Freunde und Bekannte. Religion spielt einer aktuellen Studie zufolge hierbei kaum eine Rolle.

Wirtschaft

Finanzamt, Geld, Steuern, Schild, Sozialhilfe
Neu in Deutschland?
Was man als Spieler über Steuern wissen sollte 21. Mai 2019 | Keine Kommentare

Wer keine Arbeitserlaubnis in Deutschland hat, landet mangels anderweitiger Erwerbsmöglichkeiten schnell bei Sportwetten. Doch die Gefahren des Verlustes sind groß, auch wenn man gewinnt, kann man schnell in die Falle tappen.

Feuilleton

Grundgesetz, Verfassung, GG, Grundordnung, Bundeskanzleramt
Geschichte
Der Weg zum Weststaat 8. Mai 2019 | Von Nils Sandrisser | Keine Kommentare

Gegen einen westdeutschen Teilstaat gab es Vorbehalte – in Frankreich und in Westdeutschland selbst. Eine Reihe von Zugeständnissen der Alliierten machte den Weg für das Grundgesetz und die Gründung der Bundesrepublik schließlich frei.

Panorama

Grundgesetz, Verfassung, Buch, Bundesrepublik, Grundrechte
23. Mai 1949
Allah und das Grundgesetz 23. Mai 2019 | Von Franziska Hein | 2 Kommentare

Heute wird das Grundgesetz 70 Jahre alt: In die Präambel schrieben die Väter und Mütter den Gottesbezug. Gemeint sei damit nicht nur der christliche Gott, sagen Rechtswissenschaftler heute. Denn das Grundgesetz bietet auch Platz für den Islam.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...