MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

[Die Verhinderung der Sesshaftmachung] würde den Vorteil haben, dass das Interesse an einer Familienzusammenführung zurückgeht und damit uns erheblich geringere Infrastrukturkosten entstehen würden.

Ein Vertreter der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Weber, 1974
  • Männer, Umarmung, Abschied, Trauer, Traurig

    Erneut hat Deutschland abgelehnte Asylbewerber nach Kabul ausgeflogen. Laut bayerischem Innenministerium waren unter anderem Straftäter an Bord. Der bayerische Flüchtlingsrat übt scharfe Kritik an der Definitionspraxis. Selbst Personen mit falschen Papieren würden als Straftäter bezeichnet.

    Erneut hat Deutschland abgelehnte Asylbewerber nach Kabul ausgeflogen. Laut bayerischem Innenministerium waren unter anderem Straftäter an Bord. Der bayerische Flüchtlingsrat übt scharfe Kritik an der Definitionspraxis. Selbst Personen mit falschen Papieren würden als Straftäter bezeichnet.

    Bayern | Keine Kommentare
    Bayern | Keine Kommentare
  • Euro © Alf Melin @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

    Die Willkommenskultur soll mit öffentlichen Mitteln unterstützt werden. Doch gerade bei vielen kleinen Initiativen kommt die Förderung laut einer Studie nicht an. Experten fordern Reformen bei der Mittelvergabe.

    Die Willkommenskultur soll mit öffentlichen Mitteln unterstützt werden. Doch gerade bei vielen kleinen Initiativen kommt die Förderung laut einer Studie nicht an. Experten fordern Reformen bei der Mittelvergabe.

    Studie | Keine Kommentare
    Studie | Keine Kommentare
  • Stopp, Flugzeug, Flughafen, Lufthansa

    Im vergangenen Jahr wurden in Afghanistan UN-Angaben zufolge über knapp 3.5000 Zivilisten getötet, darunter Frauen und Kinder. Derweil führt die Bundesregierung weitere Sammelabschiebungen in das Land durch. Menschenrechtsorganisationen üben scharfe Kritik.

    Im vergangenen Jahr wurden in Afghanistan UN-Angaben zufolge über knapp 3.5000 Zivilisten getötet, darunter Frauen und Kinder. Derweil führt die Bundesregierung weitere Sammelabschiebungen in das Land durch. Menschenrechtsorganisationen üben scharfe Kritik.

    Vereinte Nationen | Keine Kommentare
    Vereinte Nationen | Keine Kommentare
  • afd, alternative für deutschland, logo, politik, petry

    Die Aschermittwoch-Hetz-Rede des sachsen-anhaltischen AfD-Chefs Poggenburg könnte ein Nachspiel haben. Immer mehr Politiker rufen den Verfassungsschutz auf, die Partei ins Visier zu nehmen.

    Die Aschermittwoch-Hetz-Rede des sachsen-anhaltischen AfD-Chefs Poggenburg könnte ein Nachspiel haben. Immer mehr Politiker rufen den Verfassungsschutz auf, die Partei ins Visier zu nehmen.

    Poggenburgs Hetz-Rede | Keine Kommentare
    Poggenburgs Hetz-Rede | Keine Kommentare

Meinung

LAGeSo, Berlin, Flüchtlinge, Flüchtlingsaufnahme, Flüchtlingsheim In der Flüchtlingshilfe 

„Ich mag die muslimische Kultur einfach nicht“

Seit 2015 ist Aseman Bahadori in der Flüchtlingshilfe tätig. Im MiGAZIN schreibt sie über verbreitete...
Von Aseman Bahadori | Ein Kommentar
Miriam Gutekunst, Miriam, Gutekunst, Kulturanthropologin, Dissertation, MiGAZIN Familiennachzug 

Wider den Ordnungswahn

Über eine Obergrenze soll der Familiennachzug weiterhin eingeschränkt bleiben und damit geordnet vonstattengehen. Diese Vorstellung,...
Von Miriam Gutekunst | 2 Kommentare
Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Nebenan 

Die alte Rede von einer „einstmals stolzen Partei“.

Arroganz und Stolz sind zwar zwei unterschiedliche Konzepte, dennoch werden sie von den Deutschen gern...
Von Sven Bensmann | Ein Kommentar
Sami Omar, Sami, Omar, MiGAZIN Zynisch 

„Opfer werdet ihr, weil ihr da seid.“

Die Strategien der Rechten setzen auf unsere Unachtsamkeit. Das wurde erst in diesen Tagen wieder...
Von Sami Omar | Keine Kommentare
Tafel, Essen, Lebensmittel, Gemüse, Armut, Bedürftige

Ausländerstopp

Essener Tafel nimmt wegen Andrang vorerst nur noch Deutsche auf 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Der starke Andrang von Einwanderern bei den Gratis-Essensausgaben an Bedürftige in NRW hat die Tafel Essen zu einem ungewöhnlichen Schritt veranlasst. Die Tafel nimmt bis auf weiteres keine Ausländer als Neukunden mehr an.

UN, Vereinte Nationen, United Nations, New York

Globale Migration

UN-Staaten verhandeln über Migrationspakt 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Die Zahl der Migranten beläuft sich UN-Schätzungen zufolge weltweit auf 250 Millionen. Jetzt verhandeln UN-Mitgliedsstaaten über einen globalen Migrationsvertrag. Das unverbindliche Abskommen soll eine geordnete Migration sicherstellen. Die USA nehmen nicht teil.

Internet, Explorer, Internet Explorer, Monitor, www

Gezielte Themensetzung

Rechte versuchten Bundestagswahlkampf zu manipulieren 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Rechtsextremisten haben Medienberichten zufolge versucht, die Bundestagswahl zu manipulieren. Durch organisierte und gezielte Aktionen sollen sie Themen und Begriffe gesetzt haben, um politische Gegner einzuschüchtern und ihre Reichweite zu erhöhen.

polizei, einsatz, sicherheit, demonstration

"Rechtes Gedankengut ausgeschlossen"

Rechtes Symbol auf SEK-Uniform verstößt gegen Kleidungsordnung 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Bei einer Demonstration im sächsischen Wurzen gegen Rassismus waren auch SEK-Beamte im Einsatz. Einer trug auf seinem Uniform ein Symbol, das in der rechten Szene genutzt wird. Das Landeskriminalamt hat den Fall geprüft. Es liege nur ein Verstoßt gegen die Kleidungsordnung vor.

Bundesverfassungsgericht, BVerfG, Karlsruhe, Justiz, Verfassungsgericht, Verfassung, Bundesadler

Bundesverfassungsgericht

Zahl von Asylverfahren verdreifacht 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts beklagt eine starke Zunahme von Asylrechtsverfahren. Im Vergleich zu den Vorjahren sei die Zahl der Verfahren im Vergangenen Jahr auf das dreifache angestiegen.

André Poggenburg, Türkische Gemeinde, Sachsen-Anhalt, Hetze

Rechtsextremismus

Staatsrechtler fordert Beobachtung der AfD durch Verfassungsschutz 22. Februar 2018 | Ein Kommentar

Staatsrechtler Wieland forder den Verfassungsschutz auf, die AfD zu beobachten. Die Grenze zum Rechtsextremismus sei in Teilen der Parte überschritten. Eine Hetz-Rede von AfD-Politiker Poggenburg gegen Türken hatte kürzlich für Empörung gesorgt.

Interview

Esther Bejarano, Kutlu Yurtseven, Bühne, Rassismus Interview 

„Wir wünschen uns, dass Ihr auch in Zukunft Widerstand leistet“

Die Ausschwitz-Überlebende und Sängerin Esther Bejarano sowie der Rapper und Sozialarbeiter Kutlu Yurtseven stehen seit...
Von Gomolla, Kollender, Menk | Keine Kommentare
Doris Lemmermeier, Integrationsbeauftragte, Integration, Brandenburg Interview mit Doris Lemmermeier 

Besonders Abschiebungen bereiten Flüchtlingshelfern große Sorgen

Bei der Integration von Flüchtlingen leisten ehrenamtliche Helfer wichtige Arbeit. Was treibt sie an, und...
Keine Kommentare
Bundesinnenminister, Thomas de Maizière, Innenminister, CDU Interview mit Thomas de Maizière 

„Kampf gegen Antisemitismus Teil der Staatsräson“

Der Kampf gegen Antisemitismus sei Teil der Staatsräson in Deutschland, sagt Bundesinnenminister Thomas de Maizière...
Von Corinna Buschow | Ein Kommentar
Familie, Verboten, Familienzusammenführung, Verbot, Schild Interview mit Benedikt Behlert 

„Ausschluss von Familiennachzug ist völkerrechtlich großen Bedenken ausgesetzt.“

Wenn es um die Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge geht, argumentieren Politiker gerne damit, dass...
Keine Kommentare
AUTODOC.DE

Politik

André Poggenburg, Türkische Gemeinde, Sachsen-Anhalt, Hetze
Rechtsextremismus
Staatsrechtler fordert Beobachtung der AfD durch Verfassungsschutz 22. Februar 2018 | Ein Kommentar

Staatsrechtler Wieland forder den Verfassungsschutz auf, die AfD zu beobachten. Die Grenze zum Rechtsextremismus sei in Teilen der Parte überschritten. Eine Hetz-Rede von AfD-Politiker Poggenburg gegen Türken hatte kürzlich für Empörung gesorgt.

Gesellschaft

Flüchtlinge, Idomeni, Polizei, Flüchtlingslager, Grenze
Statistik
Illegale Migration in die EU ging 2017 stark zurück 21. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der illegalen Einreisen in die EU mit rund 205.000 stark gesunken. Wie die Grenzschutzagentur Frontex mitteilt, verschiebt sich die Fluchtroute Richtung Spanien. Das Land stehe und hohem Druck.

Wirtschaft

Kind, Eltern, Vater, Mutter, Hand
Umfrage
Deutschland tut zu wenig gegen Kinderarmut 5. Februar 2018 | 2 Kommentare

Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut dem Kinderreport 2018 in Armut – viele sind aus Haushalten mit Migrationshintergrund. Die Mehrheit der Deutschen findet, der Staat tut zu wenig dagegen. Das Kinderhilfswerk fordert die Einführung einer Kindergrundsicherung von 619 Euro.

Feuilleton

Gedenkstätte, Stille Helden, Antisemitismus, Geschichte, Nationalsozialismus
Widerstand war möglich
Gedenkstätte zeigt Schicksale von Helfern verfolgter Juden 16. Februar 2018 | Keine Kommentare

Im Berliner Bendlerblock ist die erweiterte NS-Gedenkstätte Stille Helden an neuem Standort zu sehen. Im Mittelpunkt der überarbeiteten Dokumentation stehen Geschichten von Menschen, die in der Nazizeit verfolgten Juden geholfen haben. Von Sigrid Hoff

Panorama

polizei, einsatz, sicherheit, demonstration
"Rechtes Gedankengut ausgeschlossen"
Rechtes Symbol auf SEK-Uniform verstößt gegen Kleidungsordnung 22. Februar 2018 | Keine Kommentare

Bei einer Demonstration im sächsischen Wurzen gegen Rassismus waren auch SEK-Beamte im Einsatz. Einer trug auf seinem Uniform ein Symbol, das in der rechten Szene genutzt wird. Das Landeskriminalamt hat den Fall geprüft. Es liege nur ein Verstoßt gegen die Kleidungsordnung vor.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...