MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940
  • Plattenbau, hochhaus, wohnung, wohnen, miete, eigentum

    Mehr als ein Drittel der in Deutschland lebenden Ausländer ist einer aktuellen Untersuchung zufolge arm. Insbesondere neu eingewanderte Flüchtlinge lebten mehrheitlich in großer Armut. Von einem guten Leben in Deutschland könne keine Rede sein.

    Mehr als ein Drittel der in Deutschland lebenden Ausländer ist einer aktuellen Untersuchung zufolge arm. Insbesondere neu eingewanderte Flüchtlinge lebten mehrheitlich in großer Armut. Von einem guten Leben in Deutschland könne keine Rede sein.

    Studie | Keine Kommentare
    Studie | Keine Kommentare
  • Kindergarten, Malen, Kinder, Kita, Wasserfarbe

    Der Kita-Besuch hängt in Deutschland nach wie vor stark vom sozialen Hintergrund ab. Weiterer entscheidender Faktor ist einer aktuellen Studie zufolge die Erwerbstätigkeit der Eltern. Derweil investiert der Bund zusätzliche Milliarden in Kitas.

    Der Kita-Besuch hängt in Deutschland nach wie vor stark vom sozialen Hintergrund ab. Weiterer entscheidender Faktor ist einer aktuellen Studie zufolge die Erwerbstätigkeit der Eltern. Derweil investiert der Bund zusätzliche Milliarden in Kitas.

    Studie | Ein Kommentar
    Studie | Ein Kommentar
  • Mittelmeer, Flüchtlinge, Rettung, Hilfe, Ertrinken, Seenotretter, SOS Mediterranee

    Edouard ist Seenotretter. Über seinen bisher traumatischsten Rettungseinsatz hat er noch nie gesprochen. Weil er glaubte, die richtigen Worte nicht finden zu können. Jetzt hat er sich dazu durchgerungen. Ein bewegender Bericht.

    Edouard ist Seenotretter. Über seinen bisher traumatischsten Rettungseinsatz hat er noch nie gesprochen. Weil er glaubte, die richtigen Worte nicht finden zu können. Jetzt hat er sich dazu durchgerungen. Ein bewegender Bericht.

    Kritische Rettung im Mittelmeer | Keine Kommentare
    Kritische Rettung im Mittelmeer | Keine Kommentare
  • Willkommen, Welcome, Flughafen, Schild, Bienvenue, Bun Venit

    Die Ereignisse in Chemnitz und Köthen haben den Dialog über Einwanderung nochmals verschärft. Integrationsforscher warnen vor Panikmache. Einer neuen Studie zufolge beurteilen die Deutschen Einwanderung im Alltag positiver als weithin angenommen.

    Die Ereignisse in Chemnitz und Köthen haben den Dialog über Einwanderung nochmals verschärft. Integrationsforscher warnen vor Panikmache. Einer neuen Studie zufolge beurteilen die Deutschen Einwanderung im Alltag positiver als weithin angenommen.

    Studie | Ein Kommentar
    Studie | Ein Kommentar
Bücher Bestseller MiGAZIN

Meinung

Jugendlicher, Fenster, Blick, Zukunft, Hoffnung, Traurig Rückblick 

Was aus meinen afghanischen Schülern geworden ist

In meiner Alphabetisierungsklasse vor vier Jahren waren vier afghanische Jugendliche. Drei von ihnen lebten in...
Von Janosch Freuding | Keine Kommentare
Sea-Watch, Rettungsschiff, Mittelmeer, Flüchtlinge, Hilfe Blockade ziviler Seenotrettung 

Wir sehen nicht mehr, was auf dem Mittelmeer passiert

Die Blockade ziviler Rettungsschiffe bedeutet nicht nur mehr Tote im Mittelmeer. Die Kriminalisierung der zivilen...
Von Laura Gey | Keine Kommentare
Dunja Hayali, Katrin Göring-Eckardt, Jörg Meuthen, TV, Fernsehen, ZDF TV-Kritik 

Liebe Katrin Göring-Eckardt, bevor Sie wieder mit der AfD im Fernsehen diskutieren…

In einer Fernsehsendung bleibt wenig Zeit, um die Wahrheit an's Licht zu bringen. In solchen...
Von Stephan Anpalagan | 2 Kommentare
Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne Nebenan 

Der Rechts-Staat

Ich bin sprachlos, fassungslos. Wie sie jetzt alle abwechselnd sprachlos und fassungslos sind. Zu sehen,...
Von Sven Bensmann | Keine Kommentare
Brüssel, Bruxelles, Europa, Flagge, Europäische Union

EU-Gipfel

Merkel hält an gerechter Verteilung von Flüchtlingen fest 21. September 2018 | Keine Kommentare

Technische Schwierigkeiten störten den Beginn der Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel nach dem EU-Gipfel in Salzburg. Sie konnten gelöst werden – ein größeres, politisches Problem hingegen nicht.

Sachsen, Karte, Deutschland, Bundesland, Bundesrepublik

Skandal in Sachsen

AfD-Funktionär arbeitet seit Jahren beim Verfassungsschutz 21. September 2018 | Ein Kommentar

Ein AfD-Funktionär arbeitet Medienberichten zufolge seit Jahren beim sächsischen Landesamt für Verfassungsschutz. Der Mann sei Sicherheitsüberprüfter der höchsten Sicherheitsstufe mit Zugang zu geheimen Dokumenten. Zuletzt sei er in Chemnitz mitgelaufen.

Bülent Ucar, Professor, Islam, Muslime, Universität Osnabrück

Experte

Muslime müssen ihren Glauben erklären 21. September 2018 | Von Martina Schwager |Von Martina Schwager | Keine Kommentare

Islam-Experte Bülent Uçar fordert Muslime auf, ihre Religion gegen die zunehmende Fremden- und Islamfeindlichkeit zu verteidigen. Uçar appelliert auch an Gesellschaft, Politik und Kirchen, neue Ideen und Modelle der Begegnung zu entwickeln, um den Menschen die Angst zu nehmen.

Ehe, binationale Ehen, eheschließung, ehepaar, hochzeit, kuss

Statistik-Amt

1,5 Millionen binationale Paare in Deutschland 21. September 2018 | Keine Kommentare

Die Zahl der binationalen Paare in Deutschland hat sich seit 1996 verdoppelt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, leben derzeit 1,5 Millionen binationale Paare zusammen. Paare, bei denen beide Ausländer sind, kommen etwas häufiger vor.

Ausbildung, Flüchtlinge, Arbeitserlaubnis, Arbeitsmarkt, Bewerbung

Buchtipp zum Wochenende

Praxisratgeber für Flüchtlinge – So finde ich Arbeit in Deutschland 21. September 2018 | Ein Kommentar

Kaum Deutschkenntnisse, keine Zeugnisse, Aufenthaltsdauer unbestimmt: Wer als anerkannter Asylbewerber in Deutschland arbeiten möchte, hat viele Hürden zu meistern. Ein neues Buch gibt hilfreiche Tipps und Tricks für die Praxis.

DIW, Marcel Fratzscher, Wirtschaft, Präsident

Interview mit Marcel Fratzscher

Rechtsruck verursacht enorme wirtschaftliche Schäden 20. September 2018 | Von Markus Jantzer |Von Markus Jantzer | Keine Kommentare

Der Rechtsruck und die politische Radikalisierung in Teilen Ostdeutschlands richtet nach der Überzeugung des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, enorme wirtschaftliche Schäden an. Der unverdeckte Hass in Chemnitz könne den Anstoß für eine Spirale nach unten geben, sagt Fratzscher im Interview.

Utoya, Oslo, Terror, Rechtsterrorismus, Rechtsextremismus, Breivik

Atemlos

Der rechtsextreme Terroranschlag von Oslo und Utøya im Kino 20. September 2018 | Keine Kommentare

Der norwegische Regisseur Erik Poppe rekonstruiert in „Utoya 22. Juli“ das Blutbad auf der schwedischen Ferieninsel im Jahr 2011 – 72 Minuten ohne Schnitte. Auf der diesjährigen Berlinale sorgte das Werk für Kontroversen. Von Frank Schnelle

Solidarität, Menschen, Sozialismus, Stütze, Hilfe, Unterstützung

Allensbach-Studie

Sorge um gesellschaftlichen Zusammenhalt 20. September 2018 | Keine Kommentare

Die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland sind tief verunsichert. Trotz ihrer guten wirtschaftlichen Situation fürchtet die „Generation Mitte“ laut einer Studie um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und sieht das Land in politischer Instabilität.

Interview

Grundgesetz, Würde, Menschen, Rechtsstaat, Verfassung Menschenrechtsinstitut 

„Menschenrechte sind ein Maßstab für das gesellschaftliche Miteinander“

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat ein Projekt lanciert, das Pädagogen darin stärken soll, die...
Keine Kommentare
Mehmet Gürcan Daimagüler vertritt im NSU-Prozess die Angehörigen von zwei Mordopfern © Heinrich-Böll-Stiftung @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG Schüsse in Heilbronner Bäckerei 

Daimagüler: „Tatbegehung und Opferauswahl ähnelt NSU-Morden sehr.“

Die Empörung im Netz über den Pistolen-Angriff auf eine türkeistämmige Kassiererin mit Kopftuch in einer...
Von Ekrem Şenol | Keine Kommentare
Mustafa Yeneroğlu, AKP, Ak Parti, Ak Partei, Abgeordneter, Türkei, Türken Türkei-Abgeordneter Yeneroğlu 

NSU-Aufklärung hätte Heimatgefühl vermitteln können. Das Gegenteil ist passiert.

Deutschland hat mit der Nicht-Aufklärung des NSU-Komplexes eine große Chance vertan, sagt der türkische Abgeordnete...
Keine Kommentare
Strand, Flüchtlinge, Rettungsweste, Griechenland, Meer Interview mit Sven Giegold 

Europäische Asylpolitik ist Armutszeugnis

Der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold bezeichnet im Gespräch die Pläne der europäischen Asylpolitik als Armutszeugnis. Er...
Von Patricia Averesch | Keine Kommentare
AUTODOC.DE

Politik

Hans-Georg Maaßen, Verfassungsschutz, Präsident, Innenministerium
Maaßens neue Stelle
Sicherheit im Innenministerium statt Verfassungsschutz 20. September 2018 | Ein Kommentar

Der Kompromiss im Fall Maaßen ist umstritten, der Frieden in der Regierung fragil. SPD-Politiker kritisieren den geplanten Wechsel des Verfassungsschützers ins Bundesinnenministerium, wo Maaßen mit Fragen der Sicherheit befasst werden soll. Außerdem: Der Rausschmiss bringt Maaßen in eine Besoldungsgruppe.

Gesellschaft

Menschen, Volk, Straße, Laufen, Menge
Statistisches Bundesamt
Bevölkerungszuwachs durch Einwanderung 19. September 2018 | Keine Kommentare

Die Gesamtbevölkerung Deutschlands lag Ende 2017 bei 82,8 Millionen. Wie das Statistische Bundesamt außerdem mitteilt, war knapp jeder Achte ausländischer Staatsbürger.

Wirtschaft

bibliothek, bücherei, bücher, bildung, lesen, bibi
Selbständigkeit
Flüchtlinge als Selfpublisher – was ist zu beachten? 19. September 2018 | Keine Kommentare

Der Weg in den Arbeitsmarkt oder in die Selbständigkeit ist für Einwanderer schwer, besonders für Flüchtlinge. Für sie könnte Selfpublishing eine gute Alternative sein. Es gibt zwar büroktratische Hürden, die sind jedoch nicht unüberwindbar.

Feuilleton

Karte, interaktiv, Juden, Jüdische, Deutschland
Novum
Interaktive Karte zu jüdischem Leben in Deutschland 14. September 2018 | Keine Kommentare

Eine interaktive Karte zeigt das jüdische Leben in Deutschland in Vergangenheit und Gegenwart. Die vom Jüdischen Museum Berlin entwickelte Website setzt auf die Beteiligung der Nutzer, die nach dem Wikipedia-Prinzip weitere Inhalte ergänzen können.

Panorama

fussball, public viewing, nationalmannschaft, boateng
Inzwischen Tradition
Wichtige Spieler mit Migrationshintergrund in der Nationalmannschaft 20. September 2018 | Keine Kommentare

Das Thema Migration ist seit Monaten, wenn nicht seit Jahren, das bestimmende Thema in Politik und Medien. Und Obwohl der Fußball immer vorgibt, die letzte unpolitische Bastion zu sein, kann sich der beliebte Ballsport nicht mehr gegen die Politisierung wehren.

www.topersatzteile.de

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...